Freitag, 7. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
FSME
FSME

Medizin

Beiträge zum Thema: masern

April 2021

Primäre Hypercholesterinämie: Signifikante Senkung des LDL-C-Spiegels unter Inclisiran

Primäre Hypercholesterinämie: Signifikante Senkung des LDL-C-Spiegels unter Inclisiran
© peterschreiber.media - stock.adobe.com

Inclisiran ist seit dem 1. Februar 2021 in Deutschland verfügbar. Der neue Wirkstoff ist zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen mit primärer Hypercholesterinämie (heterozygot familiär und nicht-familiär) oder gemischter Dyslipidämie zusätzlich zu einer Statin-Basis-Therapie und/oder anderen lipidsenkenden Therapien (1). Prof. Dr. Ulf Landmesser, Berlin, und Prof. Dr. Wolfgang Koenig, München, zeigten den therapeutischen Bedarf für weitere Therapieansätze auf und gaben einen Überblick über die Studiendaten zu Inclisiran. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um einen Vertreter der...

ADHS-Update 2021: Aktuelle wissenschaftliche Aspekte zum Therapiemanagement

ADHS-Update 2021: Aktuelle wissenschaftliche Aspekte zum Therapiemanagement
©Nicole Effinger - stock.adobe.com

Beim traditionellen ADHS Frühjahrs-Update präsentierten namhafte Experten aktuelle Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Themen dieser in Kooperation mit dem ZI Mannheim durchgeführten virtuellen Veranstaltung waren u.a. die Bedeutung des Therapiemanagements bei der juvenilen ADHS, die Prävalenz adulter ADHS-Betroffener bei Unfallopfern und die Besonderheiten einer ADHS bei Frauen.

COVID-19: Günstige Überlebenschance trotz schwerem Verlauf

COVID-19: Günstige Überlebenschance trotz schwerem Verlauf
©Mongkolchon - stock.adobe.com

Auswertungen über die intensivmedizinische Behandlung von COVID-19-Patienten, bei denen im Universitätsklinikum AKH Wien eine extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) durchgeführt wurde, zeigen eine günstige Überlebenschance. Rund Dreiviertel der Patienten, die zwischen Januar 2020 und April 2021 eine ECMO-Behandlung erhalten haben, konnten am Leben erhalten werden. Bei dieser anspruchsvollen intensivmedizinischen Technik übernimmt eine Maschine teilweise oder vollständig die Atemfunktionsleistungen für Patienten außerhalb ihres Körpers. Im internationalen Vergleich liegen das AKH Wien...

Corona-Selbsttests im Check

Corona-Selbsttests im Check
©Goffkein - stock.adobe.com

Nach mehr als einem Jahr Pandemie gibt es auf dem Markt mittlerweile Dutzende Schnelltests in unterschiedlichen Anwendungsformen. Besonders jetzt, wo die Politik immer mehr auf eine umfassende Teststrategie setzt, gewinnen diese zunehmend an Popularität. „Ein breites Angebot an verschiedenen Testarten ist wichtig, damit keine Personengruppe ausgeschlossen wird. Nur weil jemand einen Abstrich nicht gut verträgt, wie zum Beispiel kleine Kinder oder Menschen mit Behinderung, sollte es ihm nicht verwehrt bleiben, sich zu testen“, meint Dr. med. Gunther Burgard. Bei den...

Wirksamkeit von Carragelose gegen SARS-CoV-2-Mutationen

Wirksamkeit von Carragelose gegen SARS-CoV-2-Mutationen
© Robert Kneschke / Fotolia.de

Carragelose kann die neuen, sich schnell ausbreitenden Mutationen ähnlich wirksam inaktivieren wie Wildtyp-SARS-CoV-2: die britische oder B.1.1.7-, die südafrikanische oder B.1.351-, sowie die brasilianische oder P1-Variante. Die Daten zeigen, dass auch mit steigender Prävalenz der Virus-Varianten die freiverkäuflich erhältlichen (OTC) Carragelose-basierten Lutschtabletten, Nasen- und Rachensprays weiterhin effektiv zum Kampf gegen die Pandemie beitragen.

Adipositas: Digitale Unterstützung durch „Adipositas Care“

Adipositas: Digitale Unterstützung durch „Adipositas Care“
©Kurhan / Fotolia.de

Mit einem neuen digitalen Informationsangebot „Adipositas Care“ wollen Novo Nordisk und die Zur Rose-Gruppe zur Verbesserung der Adipositas-Versorgung in Deutschland beitragen. Dafür kombinieren die beiden Partner ihre wissenschaftliche Kompetenz auf der einen und ihr digitales Know-how auf der anderen Seite. Der neue Hub „Adipositas Care“, der im Rahmen eines Pressegesprächs jetzt vorgestellt wurde, soll Menschen mit Adipositas ermöglichen, einen einfachen und schnellen Zugang zu fundierten Informationen und medizinischer Beratung zu erhalten. Denn...

Neue Leitlinie unterstützt Ärzte bei korrekter Indikationsstellung zur Hüft-Endoprothese

Neue Leitlinie unterstützt Ärzte bei korrekter Indikationsstellung zur Hüft-Endoprothese
©Sebastian Kaulitzki / Fotolia.de

Die Implantation einer Hüft-Totalendoprothese ist der häufigste endoprothetische Eingriff in Deutschland. Bei der Frage, ob und wann eine Operation nötig ist, werden Ärzte jetzt durch die neue S3-Leitlinie „Evidenz- und konsensbasierte Indikationskriterien zur Hüfttotalendoprothese bei Coxarthrose“ unterstützt. Darin werden verbindliche Empfehlungen für die korrekte Indikationsstellung zur Hüft-OP gegeben. Die Leitlinie wurde federführend von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) in...

PCSK9-Inhibitor: LDL-C-Senkung zeigt reduziertes kardiovaskuläres Risiko

PCSK9-Inhibitor: LDL-C-Senkung zeigt reduziertes kardiovaskuläres Risiko
© peterschreiber.media - stock.adobe.com

„Kardiovaskuläre Hochrisikopatienten, die trotz intensiver oder maximal verträglicher Statintherapie erhöhte Werte atherogener Lipoproteine aufweisen, können von einer Therapie mit dem PCSK9-Inhibitor Alirocumab (Praluent®) profitieren“, so Prof. Dr. Andreas Zeiher, Frankfurt, und ergänzte: „Die Studie ODYSSEY OUTCOMES zeigte, dass bei diesen Patienten unter Alirocumab im Vergleich zu Placebo das Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis signifikant abnimmt (1). Darüber hinaus konnte eine nominal statistische Reduktion...

Schritt-für-Schritt-Anleitung erleichtert Diagnose einer SHOX-Defizienz

Schritt-für-Schritt-Anleitung erleichtert Diagnose einer SHOX-Defizienz
©Attila Németh / Fotolia.de

Mit Hilfe einer einfachen Anleitung können Kinderärzte jetzt in 3 Schritten leichter feststellen, ob ein Kleinwuchs möglicherweise auf einer SHOX-Defizienz beruht. Die Anleitung lässt sich ohne großen Zusatzaufwand z.B. im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen einbinden und kann entscheidende Hinweise liefern, ob eine weiterführende Diagnostik beim pädiatrischen Endokrinologen sinnvoll wäre. Bestätigt eine Gen-Analyse den Verdacht, kann eine rechtzeitige Therapie bei präpubertären Kindern mit dem humanen Wachstumshormon Somatropin...

Begleitprogramm für SMA-Patienten: OneGene unterstützt während Therapie und Nachsorge

Begleitprogramm für SMA-Patienten: OneGene unterstützt während Therapie und Nachsorge
©amazing studio - stock.adobe.com

Wird bei einem Kind die Diagnose „Spinale Muskelatrophie“ (SMA) gestellt, bedeutet das für die jeweilige Familie eine enorme Belastung. Unsicherheit, Ängste und viele offene Fragen zur Diagnose sowie zum Verlauf der Erkrankung beschäftigen die Eltern und Angehörigen. Mit „OneGene“ wurde ein Begleitprogramm für betroffene Familien entwickelt, welches diese nach der Gentherapie mit Onasemnogen-Abeparvovec (Zolgensma®) und während der Nachsorge kostenfrei beraten und unterstützen soll.

Rosacea: Verstärkte Krankheitsbelastung durch Maskentragen

Rosacea: Verstärkte Krankheitsbelastung durch Maskentragen
© Alessandro Grandini - stock.adobe.com

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist aufgrund der COVID-19-Pandemie zum Alltag geworden. Für Rosacea-Patienten ist dies problematisch, denn die Symptome können sich durch das Maskentragen erheblich verschlechtern. In der Folge kann sich die Ausprägung der ohnehin schon hohen Krankheitsbelastung noch einmal deutlich verstärken. Mit Hilfe von geeigneten Therapien lassen sich sowohl die Symptome der papulopustulösen Rosacea als auch die damit einhergehende Krankheitsbelastung verbessern. Im Rahmen der virtuellen Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft...

CGRP-Antikörper in der Migräne-Prophylaxe

CGRP-Antikörper in der Migräne-Prophylaxe
© Rawpixel.com - stock.adobe.com

Für die sichere Versorgung von Patienten mit Migräne sind Migräne-Prophylaktika – sofern indiziert – ein wichtiger Bestandteil (1). „CGRP-Antikörper haben die Prophylaxeoptionen ähnlich entscheidend erweitert wie die Triptane die Akuttherapie“, so Prof. Dr. med. Zaza Katsarava, Chefarzt der neurologischen Klinik des Christlichen Klinikums Unna. „Mit Galcanezumab (Emgality®) können nicht nur die Migränetage deutlich reduziert werden, sondern auch die Lebensqualität während und zwischen den Attacken...

Leitliniengerechtes Dyslipidämie-Management

Leitliniengerechtes Dyslipidämie-Management
© 7activestudio / Fotolia.com

In den neuen, 2019 publizierten Leitlinien hängen die LDL-Cholesterin-Zielwerte vom kardiovaskulären Erkrankungsrisiko des Betroffenen ab. Sie liegen zwischen < 115 mg/dl (geringes Risiko) und < 55 mg/dl plus 50% Absenkung vom Ausgangswert (sehr hohes Risiko). Problematisch ist jedoch, dass diese neuen Zielwerte nur in etwa 20% der Fälle erreicht werden (1). Mit einem frühen Therapiebeginn, einer aggressiveren, schnelleren Behandlung, dem Auffinden der „richtigen“ Patienten sowie einer individualisierten lipidsenkenden Therapie sollten die von der...

Verengte Vena cava schwächt das Herz

Verengte Vena cava schwächt das Herz
©freshidea / Fotolia.de

Ungefähr die Hälfte des zirkulierenden Blutes wird über die Vena cava inferior, zum Herzen geführt. Bei körperlicher Anstrengung kann dieser Anteil sogar auf Zweidrittel ansteigen. Mit gut 2 cm Durchmesser ist die Vena cava eines der größten Gefäße des Menschen. Bisher herrschte die Auffassung, dass Verengungen der Vena cava durch das Bilden natürlicher Umgehungsgefäße vom Körper kompensiert würden. Eine Studie unter der Leitung von Prof. Nils Kucher, Zürich, konnte nun zeigen, dass auch eine Verengung der...

Der Cystinose-Patient – aktuelle Daten aus dem Versorgungsalltag

Der Cystinose-Patient – aktuelle Daten aus dem Versorgungsalltag
© HYUNGKEUN - stock.adobe.com

Cystinose ist eine sehr seltene autosomal-rezessiv vererbte lysosomale Speicherkrankheit, bei der es meist schon im Kindesalter zu einer progredienten Niereninsuffizienz kommt, in deren Verlauf eine Dialyse bzw. Nierentransplantation notwendig wird. „Gerade im Bereich der sehr seltenen Erkrankungen wie der Cystinose ist die Transition von pädiatrischen Patienten in die Erwachsenenmedizin ein Thema, das uns sehr beschäftigt“ (1), so PD Dr. Jun Oh, Hamburg. Ein besonderes Ziel der betreuenden Ärzte in der Transition sei, den Patienten gut zu unterstützen, um dessen Therapieadhärenz...

Das könnte Sie auch interessieren

Preisgekrönte App „Rootd" gegen Angst und Panikattacken jetzt auf Deutsch verfügbar

Preisgekrönte App „Rootd" gegen Angst und Panikattacken jetzt auf Deutsch verfügbar
©shintartanya - stock.adobe.com

Rootd, eine führende App gegen Angstzustände und Panikattacken, wird von Hunderttausenden zufriedenen Nutzern auf der ganzen Welt verwendet und hilft ihnen in den Momenten, in denen sie es am dringendsten benötigen, mit interaktiven Übungen und auf kognitiver Verhaltenstherapie basierenden Lehrplänen. Ania Wysocka, die Rootd aufgrund direkter Erfahrungen mit Angstzuständen gründete, sagt, dass diese Übersetzung eine direkte Reaktion auf die Nachfrage der Benutzer in Deutschland ist, verbunden mit der weltweit erhöhten Angst und...

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) vergibt Deutschen Preis für Patientensicherheit 2018

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) vergibt Deutschen Preis für Patientensicherheit 2018
© psdesign1 / fotolia.com

In deutschen Krankenhäusern sterben jährlich etwa 15 000 Patienten an Infektionen. Damit diese weitestgehend vermieden und Patienten schnellstmöglich behandelt werden können, ist ein gutes Infektions-management notwendig. Das Kompetenzzentrum „Mikrobiologie und Hygiene" der St. Franziskus-Stiftung Münster verfolgt dazu seit 2014 ein umfassendes interdisziplinäres Gesamtkonzept für mehr Patientensicherheit. Der Fokus liegt dabei auf der Infektionsvermeidung, dem Infektionsmanagement und sowie dem Schutz vor Keimübertragung. Das...

Balance halten – Rücken stärken!

Balance halten – Rücken stärken!
© Aktion Gesunder Rücken e. V.

Am 15. März 2017 findet der 16. Tag der Rückengesundheit statt. Unter dem Motto „Balance halten – Rücken stärken!“ werden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Workshops angeboten. Organisiert wird der Aktionstag traditionell von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. Eine ausgewogene Balance – sowohl körperlich als auch psychisch - ist von zentraler Bedeutung für die Rückengesundheit. Damit stellt der diesjährige Aktionstag ein wichtiges Thema...

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • SARS-CoV-2: EMA startet Schnell-Prüfverfahren für Sinovac-Impfstoff
  • SARS-CoV-2: EMA startet Schnell-Prüfverfahren für Sinovac-Impfstoff