Freitag, 10. Juli 2020
Navigation öffnen

Praxismanagement

Beiträge zum Thema: Infektionen

Kodierung von COVID-19-Fällen: Anpassung zum 01. April 2020

Kodierung von COVID-19-Fällen: Anpassung zum 01. April 2020
© momius - stock.adobe.com

Zum 01. April 2020 wurden die Kodes für die Verschlüsselung von COVID-19 in der Abrechnung und auf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen angepasst. Fälle, in denen das Virus labordiagnostisch nachgewiesen wurde, werden weiterhin mit dem Diagnoseschlüssel U07.1 ! kodiert. Neu hinzugekommen ist der Kode für klinisch-epidemiologisch gesicherte COVID-19-Erkrankungen, der zur besseren Unterscheidung der Fälle von der  Weltgesundheitsorganisation eingeführt wurde. Die Empfehlungen gelten sowohl für die Verschlüsselung von Diagnosen im Rahmen...

Schnelltest zur Erkennung von SARS-CoV-2

Schnelltest zur Erkennung von SARS-CoV-2
© PharmACT

In ganz Deutschland geht aktuell die Angst vor dem Coronavirus (SARS-CoV-2) um. Wer befürchtet, sich infiziert zu haben, musste bisher mittels Abstrich einen PCR-Labortest machen lassen, der zum Teil erst nach mehreren Stunden ein Ergebnis liefert. Die auf die Herstellung von Schnelltests spezialisierte PharmACT AG hat nun mit dem CoV-2 Rapid Test einen Schnelltest für das direkte Infektionsscreening am Probanden entwickelt. Dafür werden lediglich 2 Tropfen Kapillarblut aus der Fingerspitze auf eine Testkassette gegeben. Innerhalb von nur 20 Minuten detektiert der Test die...

Zurück
   
Weiter

Das könnte Sie auch interessieren

Patientenbroschüre informiert über Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern

Patientenbroschüre informiert über Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern
© sudok1 / Fotolia.com

Die bewährte Patientenbroschüre „Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern. Erkennen. Handeln. Vorbeugen“ ist jetzt in einer überarbeiteten Neuauflage verfügbar. In patientengerechter Sprache erfahren Betroffene und ihre Angehörigen, was Vorhofflimmern ist, wie es behandelt wird und wie sie selbst das individuelle Schlaganfallrisiko senken können. Die Neuauflage hat durch das Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IHF) e. V. das IHF -Patientensiegel „Zertifizierte Inhalte – Für Patienten...

Psycho-Hygiene-Tipps für Home-Office und Quarantäne

Psycho-Hygiene-Tipps für Home-Office und Quarantäne
© Corona Borealis - stock.adobe.com

Die COVID19-Pandemie stellt für alle eine neue Situation dar. Wir sorgen uns um nahestehende Personen und nicht zuletzt um die eigene Gesundheit. Wir stehen vor leeren Supermarktregalen. Das öffentliche Leben ist eingeschränkt. Angst ist in dieser Situation eine ganz normale und angemessene Reaktion. Diese Angst zu bewältigen wird schwieriger, wenn gleichzeitig vertraute Routinen verändert werden müssen und der ganze Alltag auf den Kopf gestellt ist – durch ein von Arbeitgebern veranlasstes Home-Office, Schul- und Kindergartenschließungen oder gar...

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden