Montag, 18. Januar 2021
Navigation öffnen

Umfrage-Ergebnis

Angesichts der Coronakrise mit abgebrochenen Lieferketten zu China werden hierzulande Forderungen laut, die Produktion wichtiger Medikamente nach Deutschland oder zumindest nach Europa zurückzuverlagern. Wie stehen Sie dazu?

Ich bin dafür, so könnte man Lieferengpässen vorbeugen und wäre weniger abhängig von anderen Ländern.

0 %

Ich halte nichts davon, weil die Preise solcher Medikamente und damit die Gesundheitsausgaben generell deutlich höher lägen.

0 %

Das ist einfach höhere Gewalt und erfordert kein grundsätzliches Überprüfen aller Prozesse. Wird alles in Kürze wieder reibungslos funktionieren.

0 %
EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Pfizer-Impfstoff-Lieferungen in Europa kurzfristig eingeschränkt – BioNTech: "Ab der Woche vom 25. Januar aber wieder zum ursprünglichen Zeitplan zurück"
  • Pfizer-Impfstoff-Lieferungen in Europa kurzfristig eingeschränkt – BioNTech: "Ab der Woche vom 25. Januar aber wieder zum ursprünglichen Zeitplan zurück"