Dienstag, 27. Juli 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Delstrigo/Pifeltro
Delstrigo/Pifeltro

Schwerpunkte

Juli 2021

Coronavirus: Risikobewertung – Schutzmaßnahmen – ambulantes Management

Coronavirus: Risikobewertung – Schutzmaßnahmen – ambulantes Management
© Thaut Images - stock.adobe.com

EILMELDUNGEN zu COVID-19 und SARS-CoV-2 Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert. CHMP empfiehlt den SARS-CoV-2-Impfstoff von Moderna für Jugendliche von 12-17 Jahren (Quelle: PEI, 23.7.2021) STIKO: Einmischung der Politik kontraproduktiv Erstes Urteil im Rechtsstreit zwischen AstraZeneca und der EU Pandemie-Maßnahmen: PCR-Test allein keine Grundlage COVID-Impfstoff: CureVacs Kandidat verfehlt Ziele der Zwischenanalyse BioNTech reduziert Impfstofflieferungen Diskussion um COVID-Auffrischungsimpfung Priorisierung endet heute – trotz...

SARS-CoV-2-Pandemie: Virus – Impfstoffe – Medikamente

SARS-CoV-2-Pandemie: Virus – Impfstoffe – Medikamente
© Corona Borealis - stock.adobe.com

Seit mittlerweile 16 Monaten hält die SARS-CoV-2-Pandemie die Welt in Atem, eine Zeit, in der Reisen und private Zusammenkünfte kaum möglich waren, während sich digitale Möglichkeiten wie Remote-Arbeiten in einer zuvor undenkbaren Schnelligkeit entwickelt haben. Während der 3. Welle gab es jeden Tag fünfstellige Infektionszahlen und Meldungen von knappen Intensivbetten. Momentan sind die Inzidenzen niedrig, es ist Sommer, doch die Delta-Variante wird in einigen Wochen wohl die 4. Welle bestimmen, wie ein Blick nach Großbritannien oder Israel zeigt – Was wissen wir über das Virus, wo stehen...

Palliativmedizin – Achtsame Behandlung der Patienten und Begleitung der Angehörigen

Palliativmedizin – Achtsame Behandlung der Patienten und Begleitung der Angehörigen
® Katarzyna Bialasiewicz Photographee.eu / Fotolia.com

Bei schweren und unheilbaren Erkrankungen und auch in Anbetracht einer immer älter werdenden Gesellschaft gewinnt die Palliativmedizin zunehmend an Bedeutung. In dieser letzten Lebensphase spielen vor allem die Betreuung und die Lebensqualität der Patienten, aber auch die Unterstützung der ihnen nahestehenden Bezugspersonen eine wesentliche Rolle. Mit einer achtsamen Behandlung sollen die letzten Lebensmonate weitgehend schmerzfrei erlebt werden, und die Patientinnen und Patienten* sollen keine Angst vor unerträglichen Schmerzen haben, sondern ihr Leben so aktiv wie möglich bis zum Tode...

Zurück
   

Das könnte Sie auch interessieren

Schlaganfall Rehabilitation: Technologische Unterstützung durch Roboter und funktionelle Elektrostimulation am Prüfstand

Schlaganfall Rehabilitation: Technologische Unterstützung durch Roboter und funktionelle Elektrostimulation am Prüfstand
©kras99 - stock.adobe.com

Einige Roboter können bei der Rehabilitation von Schlaganfall-PatientInnen als Ergänzung einer Standardtherapie einen klinischen Zusatznutzen schaffen. Für eine andere Methode, die funktionelle elektrische Stimulation einzelner Muskeln oder Muskelgruppen, kann ein solcher Zusatznutzen nicht nachgewiesen werden. Das sind die Ergebnisse einer auf wissenschaftlicher Evidenz basierenden Studie, die das Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) gemeinsam mit einer deutschen Leitlinienarbeitsgruppe durchgeführt und nun veröffentlicht hat. Nach...

Rezeptfreie Schmerzmittel: Packungsbeilage beachten und Apotheker fragen

Rezeptfreie Schmerzmittel: Packungsbeilage beachten und Apotheker fragen
© Nenov Brothers / Fotolia.com

Rezeptfreie Schmerzmittel sind wirksam und sicher. „Sie sollten jedoch – wie alle anderen Arzneimittel – strikt nach Packungsbeilage eingenommen werden“, sagt Dr. Elmar Kroth, Geschäftsführer Wissenschaft beim Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH). Er reagiert damit auf den Fernsehbeitrag des ARD-Magazins Plusminus vom 13.09.2017, der rezeptfreie Schmerzmittel als gefährlich darstellt.

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • CHMP empfiehlt SARS-CoV-2-Impfstoff von Moderna für Jugendliche von 12-17 Jahren (Quelle: PEI, 23.7.2021)
  • CHMP empfiehlt SARS-CoV-2-Impfstoff von Moderna für Jugendliche von 12-17 Jahren (Quelle: PEI, 23.7.2021)