Dienstag, 6. Dezember 2022
Navigation öffnen
News für Studenten

Numerus Clausus (NC)

SM

Numerus Clausus (NC)
© patpitchaya / Fotolia.com
Der NC abgekürzte Numerus Clausus bedeutet „beschränkte Anzahl“. Dies bezieht sich darauf, dass es mehr Bewerber als Studienplätze gibt.
Aus diesem Grund erfolgt die Auswahl über den Notendurchschnitt der Hochschulzugangsberechtigung. Wie hoch der NC ist, unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland, teilweise auch von Hochschule zu Hochschule. Für Humanmedizin ist der NC sehr hoch: Der Großteil liegt bei 1,0. Allerdings gilt zu beachten, dass nur etwa 20% der Studienplätze über den NC vergeben werden. Über die Wartezeitquote werden weitere 20% vergeben. Bei den übrigen 60% trifft die jeweilige Hochschule durch das Hochschulauswahlverfahren ihre Entscheidung.
 
Tabelle: Überblick über den NC für Humanmedizin nach Bundesland WS 18/19.
Bundesland NC Humanmedizin
Baden-Württemberg 1,0
Bayern 1,0
Berlin 1,0
Brandenburg 1,0
Bremen 1,0
Hamburg 1,0
Hessen 1,0
Mecklenburg-Vorpommern 1,0
Niedersachsen 1,1
Nordrhein-Westfalen 1,0
Rheinland-Pfalz 1,0
Saarland 1,0
Sachsen 1,0
Sachsen-Anhalt 1,0
Schleswig-Holstein 1,1
Thüringen 1,0

Quelle: rs media


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Numerus Clausus (NC)"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.