Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
News für Studenten

Hochschulzugangsberechtigung

SM

Hochschulzugangsberechtigung
© fotomek / Fotolia.com
Um in Deutschland Humanmedizin studieren zu können, wird eine Hochschulzugangsberechtigung benötigt.
Diese erlangt man im Regelfall über das Abitur, die allgemeine Hochschulreife, die mit einem Notendurchschnitt angegeben wird.

Bei bestimmten Studiengängen, wie Humanmedizin, gibt es mehr Bewerber als Studienplätze. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten muss ein bestimmter Notendurchschnitt nachgewiesen werden, um für diesen Studiengang zugelassen zu werden: Der Numerus Clausus (NC). Aber auch ohne Abitur ist ein Medizinstudium unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Quelle: rs media


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Hochschulzugangsberechtigung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.