Montag, 26. August 2019
Navigation öffnen

Login

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie bereits über Zugangsdaten für www.journalonko.de verfügen, können Sie sich ohne Registrierung mit den selben Zugangsdaten hier anmelden!

Passwort vergessen?  | Registrieren
Lade Facebook-Login

News

Typ-2-Diabetes: Europäische Kommission genehmigt Zulassungsänderung für Dapagliflozin

Die Europäische Kommission hat die Zulassungsänderung für Dapagliflozin (Forxiga®) bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes genehmigt. Damit berücksichtigt sie die positiven Daten aus der Phase-III-Studie DECLARE-TIMI 58 in Bezug auf die Reduktion von Hospitalisierungen aufgrund von Herzinsuffizienz sowie die Reduktion renaler Ereignisse (1). Die Studie umfasste mehrheitlich Typ-2-Diabetes Patienten ohne manifeste Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

COPD: Bronchodilatation entbläht die Lunge und ermöglicht Aktivitätssteigerung

Bronchodilatatoren verringern die Lungenüberblähung (1) und können dadurch die Basis für COPD-Patienten schaffen, wieder körperlich aktiv zu sein. Eine effektive Bronchodilatation kann durch LAMAs, wie Aclidiniumbromid (Bretaris® Genuair® 375 µg) und LAMA/LABA-Fixkombinationen, wie Aclidiniumbromid/Formoterolfumarat (Brimica® Genuair® 400/12 µg), erreicht werden (2). „Jeden Milliliter an gewonnenem Lungenvolumen sollte der Patient direkt nutzen und in mehr Bewegung investieren. Gut...

Alzheimer: Toxische Wirkung von Beta-Amyloid aufgeklärt

Überaktive Nervenzellen in bestimmten Hirnbereichen gelten als eine frühe Erscheinung bei Alzheimer. Erstmals gelang es einem Team der Technischen Universität München (TUM) die Gründe und Mechanismen dieses anfänglichen und damit wichtigen Schritts grundlegend aufzuklären. Der aktivierende Hirnbotenstoff Glutamat kann nicht schnell genug abtransportiert werden und verstärkt somit die krankhafte Erregung von Nervenzellen. Diese Störung ist wahrscheinlich entscheidend für die eingeschränkte Lern- und Merkfähigkeit der Erkrankten.

Schwerpunkt

  •  
    Schwerpunkt August 2019

    Neue Diabetes-Typen und Subklassen

    Prof. Dr. med. Andreas Fritsche

    Zum Schwerpunkt
  •  
    Schwerpunkt Juli 2019

    Allergische Rhinitis: Therapiealgorithmus für die optimale Behandlung

    Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Wiesbaden

    Zum Schwerpunkt
  •  
    Schwerpunkt Juni 2019

    Spinalkanalstenose: Entstehung – Diagnostik – Behandlungsoptionen

    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Joachim Grifka, Bad Abbach

    Zum Schwerpunkt
  •  
    Schwerpunkt Mai 2019

    Allergische Reaktionen auf Insektenstiche – Potentiell schwerwiegende Erkrankungen

    Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Wiesbaden

    Zum Schwerpunkt
  •  
    Schwerpunkt April 2019

    Ernährungstherapeutische Maßnahmen bei Tumorkachexie

    Dr. oec. troph. Christiane Decker-Baumann, Heidelberg

    Zum Schwerpunkt