Mittwoch, 19. Dezember 2018
Navigation öffnen

Veranstaltung

Befundung von Röntgenaufnahmen Intensivkurs „Röntgenbefundung Chirurgische Ambulanz"

© euregiocontent / Fotolia.com

Termine

  • 08. Dezember 2018 / Düsseldorf, Deutschland
Die Befundung von Röntgenaufnahmen gehört zu den unverzichtbaren Basiskompetenzen vieler klinischer Disziplinen, allen voran in der Chirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie und der Radiologie. Aufgrund der engen Curricula ist jedoch eine umfassende Ausbildung während des Medizinstudiums nicht möglich.
 
Mit dem vorliegenden Format können wir nun eine strukturierte Ausbildung in der Röntgenbefundung anbieten. Aufgrund des großen Umfanges des Gebietes deckt dieser Kurs das wesentliche kritische Gebiet ab, die chirurgische Notfallambulanz mit Frakturen, Luxationen, Pneumothorax und Ileus/freier abdomineller Luft.
 
Im Kurs werden die Kriterien der Befundung besprochen und Pitfalls erklärt. Der wichtigste Teil aber ist das intensive Training mit 1.800 Original-Röntgenbildern aus dem klinischen Alltag.
 
Veranstalter und wissenschaftliche Leitung:
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Gerd Schueller, MBA; Trauma Imaging
PD Dr. med. Ole Ackermann

Veranstaltungsort:
Lindner Hotel Airport
Unterrather Straße 108
40468 Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Biopharmazeutika sind den meisten Deutschen unbekannt

Naturheilmittel oder neuer Trend der Bio-Welle? 94 Prozent der Deutschen können mit dem Begriff Biopharmazeutika nichts anfangen (1). Oftmals werden hinter dem Begriff Naturheilmittel vermutet. Dabei handelt es sich um Arzneimittel, die biotechnisch hergestellt oder aus gentechnisch veränderten Organismen gewonnen werden und mit dem Ziel der Bekämpfung einer Krankheit in die Vorgänge des Körpers eingreifen. Insulin ist ein bekanntes Beispiel. Wem das erklärt wird, der ist gerne zur Einnahme eines solchen Arzneimittels bereit. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Deutschen zum medizinischen Fortschritt im Auftrag des Biotechnologie-Unternehmens Amgen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Intensivkurs „Röntgenbefundung Chirurgische Ambulanz""

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.