Montag, 14. Oktober 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Veranstaltung

Allergologie Allergologie im Kloster 2019

© Helmut / Fotolia.com

Termine

  • 17. - 18. Mai 2019 / Eltville-Erbach
Am 17. und 18.05.2019 findet im Kloster Eberbach in Eltville-Erbach (Rheingau) das interdisziplinäre Symposium „Allergologie im Kloster 2019“ statt. Die ehemalige Zisterzienserabtei liegt im Herzen des Rheingaus und bietet, umgeben von Wäldern und Weinbergen, eine idyllische Atmosphäre.

Expertenvorträge zu den Themen Hausstaubmilben-Asthma, Placebo-Effekte in der Allergologie, Allergen-Immuntherapie bei Nahrungsmittelallergien u.v.m. werden durch folgende Workshops ergänzt:
 
  • Anaphylaxie-Workshops für Ärzte,
  • FeNo- und nNO-Messungen in der Praxis,
  • Hautveränderungen im Bild für Nicht-Dermatologen,
  • Molekulare Allergiediagnostik und
  • Die Allergie-Immuntherapie (AIT) – Im Zeichen des Wandels.
Zudem findet für das medizinische Fachpersonal das Seminar „Zertifizierte Allergologie“ statt.

Veranstaltungsdaten:

Datum: 17.05.-18.05.2019
Ort: Kloster Eberbach, Kloster-Eberbach-Straße 1, 65346 Eltville am Rhein

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier: https://pass.german-host.net/aik/anmeldung-kongress/
 

Das könnte Sie auch interessieren

"Vorsorge für den Ernstfall" - Verbraucherinformation der DKV

"Vorsorge für den Ernstfall" - Verbraucherinformation der DKV
© pressmaster / Fotolia.com

Ein schlimmer Unfall oder eine schwere Krankheit kann Menschen in eine Situation bringen, in der sie sich nicht mehr mit dem Arzt verständigen können. Dann hilft eine Patientenverfügung: Hier kann jeder festlegen, welche medizinische Versorgung er im Notfall wünscht – und welche nicht. Das Dokument entlastet auch die Angehörigen, die als Betreuer sonst Entscheidungen über lebenserhaltende Maßnahmen treffen müssten. Wie eine Patientenverfügung aussehen muss, damit sie gültig ist, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der...

Forsa-Umfrage: Jede dritte Frau hat Sorgen vor Klinikaufenthalt

Forsa-Umfrage: Jede dritte Frau hat Sorgen vor Klinikaufenthalt
© VILevi / Fotolia.com

Vergessenes OP-Besteck im Körper, Komplikationen durch fehlerhafte Medizinprodukte oder Infektionen mit Keimen – immer wieder kommt es in deutschen Krankenhäusern zu solchen Zwischenfällen. Laut Medizinischem Dienst der Krankenkassen (MDK) lag die offizielle Zahl der bestätigten Behandlungsfehler im vergangenen Jahr bundesweit bei knapp 3.500. Das verunsichert Patienten verständlicherweise vor wichtigen medizinischen Eingriffen. Frauen sorgen sich häufiger als Männer vor einem Klinikaufenthalt, so das aktuelle Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag...

Urologen geben Entwarnung: Sorgen vor Zeugungsunfähigkeit sind unbegründet

Urologen geben Entwarnung: Sorgen vor Zeugungsunfähigkeit sind unbegründet
@ deagreez / Fotolia.com

Eine neue Studie zur männlichen Fruchtbarkeit, veröffentlicht in der Fachzeitschrift "Human Reproductive Update", sorgt derzeit für Aufsehen. Die Untersuchungen von Mediziner Hagai Levine und seinem Team der Hebräischen Universität Jerusalem zeigen, dass die Spermienanzahl von Männern aus westlichen Ländern immer weiter abnimmt. Laut den Wissenschaftlern ist die Spermienanzahl pro Milliliter Sperma um etwa 52 Prozent gesunken. Bei der Gesamtzahl der Spermien pro Samenerguss gaben die Forscher sogar einen Rückgang von nahezu 60 Prozent an....

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Allergologie im Kloster 2019 "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.