Dienstag, 9. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Pneumovax
Pneumovax

Veranstaltung

Schmerzmedizin Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 (DGS)

Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 (DGS)
© eyetronic/Fotolia.com

Termine

  • 09. - 13. März 2021

Digitale Veranstaltung

Vom 9. bis 13. März 2021 findet digital der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2021 statt. Unter dem Motto Individualisierung statt Standardisierung werden aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Versorgung, sowie gesundheitspolitische und gesellschaftliche Themen behandelt.  

Programmschwerpunkte: 

  • Schmez- und palliativmedizinische Versorgung unter Pandemie-Bedingungen 
  • Opioide und Cannabinoide in der Schmerzmedizin 
  • Curriculum Update Kopfschmerz, Curriculum Ärztliche Psychotherapie 
Eine Anmeldung ist ab sofort unter https://www.dgschmerzmedizin.de/kongresse/deutscher-schmerz-und-palliativtag%20/ mögich. 

Datum: 09. bis 13. März 2021
Teilnahmegebühren: 80 Euro-120 Euro

Anzeige:
Insuline
Insuline

Das könnte Sie auch interessieren

Rolle der Selbstmotivation bei schweren Lungenerkrankungen wie Asthma und COPD

Rolle der Selbstmotivation bei schweren Lungenerkrankungen wie Asthma und COPD
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Neben den oft schweren körperlichen Einschränkungen leiden Patienten mit einer chronischen Lungenerkrankung häufig auch an starken seelischen und psychischen Belastungen. Die Angst vor Atemnot, vor dem Fortschreiten der Krankheit oder vor sozialer Ausgrenzung kann auf Dauer Mutlosigkeit und Depressionen nach sich ziehen. Ein Teil der Therapie kann daher auch die Behandlung psychischer Belastungen sein sowie das Erlernen von Ansätzen, sich in schwierigen Zeiten selbst zu motivieren.

Klinikeinweisung wegen Herzschwäche: Welche Warnsignale müssen Betroffene kennen?

Klinikeinweisung wegen Herzschwäche: Welche Warnsignale müssen Betroffene kennen?
© freshidea / Fotolia.com

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 440.000 Patienten mit Herzschwäche in eine Klinik eingewiesen, weil bei ihnen ihr Herz entgleist ist. Damit zählt die Herzschwäche zu den häufigsten Anlässen für einen Krankenhausaufenthalt. „Ganz konkrete Warnsignale zeigen das Entgleisen des Herzens an. Für diese müssen Betroffene wachsam sein, insbesondere für Wassereinlagerungen im Körper, an den Knöcheln, den Unterschenkeln oder im Bauchraum. Diese sogenannten Ödeme sind leicht zu erkennen, wenn man sich täglich wiegt....

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 (DGS)"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • COVID-19: CHMP empfiehlt Antikörpertherapie mit Bamlanivimab allein oder in Kombination mit Etesevimab
  • COVID-19: CHMP empfiehlt Antikörpertherapie mit Bamlanivimab allein oder in Kombination mit Etesevimab