Freitag, 24. Mai 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Innere Medizin

54. Jahrestagung der ÖGIM

54. Jahrestagung der ÖGIM
© Sergii Figurnyi - stock.adobe.com
Termine
  • 21. - 22. September 2023 / Salzburg, Österreich

Hybrid-Veranstaltung

Vom 21.– 22. September 2023 findet die 54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM) in Salzburg, Österreich statt. Die Tagung findet in diesem Jahr wieder in einem hybriden Format statt. Das Programm umfasst eine breite Palette an Themen, die sowohl niedergelassene als auch intramurale Internist:innen ansprechen. Die Initiative NextÖGIM und die Plattform „Die Internistin“ bieten spezielle Sitzungen und Workshops, um den Bedürfnissen der jungen Generation und der weiblichen Mitglieder gerecht zu werden.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Osteoporose: Neue Kombinationspackung mit Risedronat magensaftresistent und Vitamin D3/Calcium

Erschienen am 23.01.2023Risedronat gibt es jetzt auch magensaftresistent in der Kombinationspackung mit Vitamin D3 und Calcium. Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Erschienen am 23.01.2023Risedronat gibt es jetzt auch magensaftresistent in der Kombinationspackung mit Vitamin D3 und Calcium....

© crevis – stock.adobe.com

Einige Programmpunkte im Überblick

  • Wer hat an der Uhr gedreht? – Chronobiologie in der Inneren Medizin
  • Osteoporose
  • Echokardiographie
  • Gendermedizin als Tor zur Präzisionsmedizin
  • Neue Technologien in der Inneren Medizin
  • Management des akuten Abdomen
  • Lungensonographie für Dummies
  • In der Notaufnahme
  • PAVK Diagnostik in der Praxis

Veranstaltungsdaten

Datum: 21.– 22. September 2023
Ort: Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg, Österreich


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"54. Jahrestagung der ÖGIM"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.