Sonntag, 5. Februar 2023
Navigation öffnen
Veranstaltung
Diabetologie

18. Diabetes Update

18. Diabetes Update
© saiko3p – stock.adobe.com
Termine
  • 24. - 25. Februar 2023 / Mainz

Hybrid-Veranstaltung

Vom 24.– 25. Februar 2023 findet das 18. Diabetes Update der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in Mainz statt. Dort werden Ihnen die wichtigsten Neuerungen der Diabetologie aus einem Jahr klinischer Forschung präsentiert. Außerdem wird Ihnen ein abwechslungsreiches Programm, informative Vorträge und gewinnbringende Diskussionen geboten, bei denen sie mit Referierenden vor Ort diskutieren können. Ebenso stehen Ihnen die Expert:Innen auch noch nach den Vorträgen zur Verfügung, um dort Ihre individuellen Fragen zu klären. Zusätzlich bekommen Sie umfangreiche Seminarunterlagen, um Ihr neu gewonnenes Wissen zu konsolidieren.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Typ-2-Diabetes: Metformin nur noch 1x täglich?

Erschienen am 18.01.2022Nur noch 1x täglich Metformin nehmen? Eine neue Retardformulierung soll die Adhärenz bei Typ-2-Diabetes steigern. Details lesen Sie bei uns!

Erschienen am 18.01.2022Nur noch 1x täglich Metformin nehmen? Eine neue Retardformulierung soll die Adhärenz bei Typ-2-Diabetes...

© Wolfgang Mücke – stock.adobe.com

Programmpunkte

  • Pathophysiologie und Prävention
  • Diabetes und Psyche
  • Diabetischer Fuß
  • Hot Topic: Interventionelle Angiologie
  • Screening und Epidemiologie
  • Hot Topic: Sport und Diabetes
  • Nephropathie und Hypertonie
  • Kardiologie und Lipide
  • Schwangerschaft
  • Typ 1 Diabetes und Technologie
  • Typ 2 Diabetes
  • Adipositas und Ernährung
  • Endokrinologie
  • Gastroenterologie und Hepatologie

Veranstaltungsdaten

Datum: 24.– 25. Februar 2023
Ort: Rheingoldhalle Mainz, Rheinstraße 66, 55116 Mainz


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"18. Diabetes Update"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.