Dienstag, 23. April 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Gastroenterologie

19. Kongress der European Crohn's and Colitis Organisation

19. Kongress der European Crohn's and Colitis Organisation
© prescott09 - stock.adobe.com
Termine
  • 21. - 24. Februar 2024 / Stockholm, Schweden

Präsenzveranstaltung

Vom 21.– 24. Februar 2024 findet der 19. Kongress der European Crohn's and Colitis Organisation (ECCO) in Stockholm, Schweden statt. Der Kongress bietet die neuesten Entwicklungen und Fortschritte in der Forschung, Diagnose und Behandlung von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Es werden verschiedene Themen wie klinische Studien, medikamentöse Therapien, chirurgische Eingriffe, Ernährung, psychosoziale Aspekte und vieles mehr diskutiert. Der Kongress bietet eine Plattform für Wissenschaftler:innen, Ärzt:innen, Pflegekräfte und andere Fachleute, um ihr Wissen auszutauschen, neue Erkenntnisse zu präsentieren.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Filgotinib bei Colitis ulcerosa: Umfassende Krankheitskontrolle verbessert die Lebensqualität

Erschienen am 02.05.2023Die Behandlung mit Filgotinib verbessert bei CU schnell und langanhaltend die gesundheitsbezogene Lebensqualität. Mehr dazu lesen Sie hier!

Erschienen am 02.05.2023Die Behandlung mit Filgotinib verbessert bei CU schnell und langanhaltend die gesundheitsbezogene...

© SciePro - stock.adobe.com

Einige Programmpunkte im Überblick

  • Diagnosis and assessment
  • IBD from diagnosis to treatment
  • Visualising IBD one endoscopy focussed session - possibly with ESGE and pathologists
  • Revisiting Clinical trials in IBD
  • Nutritional therapy - from paediatric to adult care
  • Gut brain axis - chicken or egg?
  • Basic Science: Metabolism meets intestinal inflammation

Veranstaltungsdaten

Datum: 21.– 24. Februar 2024
Ort: Stockholmsmässan, Mässvägen 1, 125 30 Älvsjö, Schweden


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"19. Kongress der European Crohn's and Colitis Organisation"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.