Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Veranstaltung
Intensivmedizin, Notfallmedizin

22. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin

CME 22. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
© dietwalther - stock.adobe.com
Termine
  • 30. November - 02. Dezember 2022 / Hamburg

Präsenzveranstaltung

Vom 30. November – 02. Dezember 2022 findet der 22. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) unter dem Motto Starke Teams durch Kommunikation in Hamburg statt. Wie das Motto bereits verrät, soll die interdisziplinäre Kommunikation als wichtigstes Instrument zur Bewältigung hochkomplexer medizinischer Probleme in lebensbedrohlichen Situationen im Mittelpunkt stehen. Es wird der fachübergreifende Austausch zwischen der Pflege und Ärzteschaft, den Kolleg:innen aus dem Rettungsdienst, der Physiotherapie, Psychologie, Atemtherapie, Pharmazie, Ethik, Medizintechnik, Logopädie, Seelsorge sowie den Rechtswissenschaften und der Informationstechnologie ermöglicht. Ferner erwarten Sie zahlreiche spannende wissenschaftliche Vorträge. 

Einige Programmpunkte der Veranstaltung

  • Das akute Rechtsherzversagen
  • Reanimationsleitlinien 2021 – Ein Jahr nach Einführung
  • Antiinfektive Therapie der Sepsis
  • Nicht-traumatologisches Schockraummanagement – Eine Herausforderung für die Zukunft 
  • Innovative Ansätze in Diagnostik & Therapie der Sepsis
  • Update S3-DAS-Leitlinie 2020 und DIVI-Curriculum „Delirmanagement“
  • Meilensteine in der Diagnostik des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls 

Veranstaltungsdaten 

Datum: 30. November – 02. Dezember 2022
Ort: CCH – Congress Center Hamburg, Congressplatz 1, 20355 Hamburg


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"22. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.