Dienstag, 23. Juli 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Angiologie

52. Jahrestagung der DGA

52. Jahrestagung der DGA
© industrieblick - stock.adobe.com
Termine
  • 21. - 23. September 2023 / Leipzig

Präsenzveranstaltung

Vom 21.– 23. September 2023 findet die 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie (DGA) und der 7. DGA-Interventionskongress in Leipzig statt. Die zunehmende Ambulantisierung endovaskulärer Eingriffe und die Förderung von Fort- und Weiterbildung, insbesondere für junge Angiolog:innen, sind mögliche Ansätze, um die Patientenversorgung effizient und sicher zu gestalten.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

S2k-Leitlinie aktualisiert: Ultraschall bei Verdacht auf Thrombose oder Lungenembolie

Erschienen am 12.04.2023Ultraschall bei Verdacht auf Thrombose und Lungenembolie – das empfiehlt die die aktualisierte S2k-Leitlinie. Details lesen Sie bei uns!

Erschienen am 12.04.2023Ultraschall bei Verdacht auf Thrombose und Lungenembolie – das empfiehlt die die aktualisierte...

© homonstock – stock.adobe.com

Einige Programmpunkte im Überblick

  • Fighting CLI: Neue Entwicklungen in der endovaskulären Gefäßmedizin
  • Ambulantisierung der peripheren Interventionen – der neue Standard in Anbetracht knapper Ressourcen?
  • Alternative Zugangswege: von transradial bis retrograd
  • Läsionspräperation – der Schlüssel zum Erfolg?
  • Postthrombotisches Syndrom: wie verhindern, wie behandeln?
  • Optionen bei „no option“ Patienten
  • Prävention: von Polypill bis Nikotinstopp
  • Vaskuläre Bildgebung: Etablierte Verfahren und Zukunftsmusik

Veranstaltungsdaten

Datum: 21.– 23. September 2023
Ort: KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"52. Jahrestagung der DGA"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.