Dienstag, 23. April 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Onkologie

Takte gegen Krebs: Klassik, singende Säge und Tumorforschung

Takte gegen Krebs: Klassik, singende Säge und Tumorforschung
© Freesurf - stock.adobe.com
Termine
  • 07. Mai 2022 / Dresden

Präsenzveranstaltung

Am 07.05.2022 veranstaltet das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) in der Comödie Dresden das Benefizkonzert „Takte gegen Krebs“ zugunsten von Krebspatient:innen. Henry Schneider, ehemaliger Bratschist des Leipziger Gewandhausorchesters, kombinierte hierfür mit einigen Kolleg:innen Geräusche aus dem Klinikalltag mit eigens komponierter Musik. Neben der musikalischen Entdeckungsreise sollen aber auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der Krebschirurgie im Fokus stehen. 


 

Einige Künstler:innen der Veranstaltung

  • Henry Schneider (Viola, singende Säge, Nyckelharpa) 
  • Erwin Stache (Musik-Objekte, Akkordeon) 
  • Hayden Chisholm (Saxophon, Dudelsack) 
  • Evi Filippou (Percussian) 
  • Wolfgang Heisig (Phonola, Klavier)
  • Gareth Lubbe (Viola, Obertongesang, Klavier)
 
 

Veranstaltung zu diesem Thema:

MPN-Patiententag

PräsenzveranstaltungAlle relevanten Informationen sowie einen Link zur Anmeldung zum MPN-Patiententag 2022 von Novartis finden Sie hier!

PräsenzveranstaltungAlle relevanten Informationen sowie einen Link zur Anmeldung zum MPN-Patiententag 2022 von Novartis finden...

© engel.ac – stock.adobe.com

Veranstaltungsdaten

Datum: 07.05.2022, ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) 
Ort: Comödie Dresden, Freibergerstraße 39, 01067 Dresden


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Takte gegen Krebs: Klassik, singende Säge und Tumorforschung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.