Sonntag, 26. Mai 2024
Navigation öffnen
Infografik

Führende antivirale Mittel nach weltweitem Umsatz im Jahr 2017 und Prognose für das Jahr 2024

Führende antivirale Mittel nach weltweitem Umsatz im Jahr 2017 und Prognose für das Jahr 2024
© Gernot – stock.adobe.com
Die Statistik zeigt die Marktanteile die wichtigsten antiviralen Mittel weltweit nach Umsatz in den Jahren 2017 und eine Prognose für das Jahr 2024.
Der weltweite Umsatz mit dem HIV-Medikament Triumeq belief sich im Jahr 2017 auf rund 3,17 Milliarden US-Dollar. Laut EvaluatePharma könnte der Umsatz des Herstellers GlaxoSmithKline mit diesem Medikament bis zum Jahr 2024 auf rund 4,73 Milliarden US-Dollar steigen.
 
Führende antivirale Mittel nach weltweitem Umsatz 2017 und 2024
 

Quelle: Statista



Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Führende antivirale Mittel nach weltweitem Umsatz im Jahr 2017 und Prognose für das Jahr 2024"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.