Sonntag, 5. Februar 2023
Navigation öffnen
Infografik

Influenza-Welle 2022/2023: mehr als jede zweite Probe positiv

Infografik: Aktuelle Grippesaison übertrifft Vorjahre deutlich | Statista
Kurz vor Weihnachten klettert die Positivrate der im Rahmen des Nationalen Referenzzentrum (NRZ) für Influenzaviren auf Grippeviren untersuchten Sentinelproben auf 55%. Zum Vergleich: Im Vorjahr lag der vom NRZ für Influenzaviren gemeldete Wert bei 0%.

Scheitelpunkt der Grippewelle 2021/22 erst am Ende der Grippe-Saison

Die Statistik unten zeigt den Anteil der positiven Fälle von Influenza unter den im NRZ untersuchten Proben während der Grippewellen in den Jahren 2021 und 2022. Anfang Mai 2022, dem Scheitel der Grippewelle 21/22, lag die Influenza-Positivrate bei maximal 21%. Die vom NRZ derzeit gemessene Positivrate von 55% liegt somit um den Faktor 2,6 höher als zum Höhepunkt der letzten Welle.  
 
Anfang der Grippe-Welle 2022/2023 im Verlgeich zum Vorjahr

Der aktuelle Wochenbericht (KW49) des NRZ für Influenzaviren

Im NRZ für Influenzaviren wurden in der 49. KW 2022 in insgesamt 243 (82%) der 296 eingesandten Sentinelproben respiratorische Viren identifiziert, darunter:
  • 162 (55%) Proben mit Influenzaviren
  • 52 (18%) mit Respiratorischen Synzytialviren (RSV)
  • 20 (7%) mit Rhinoviren
  • 14 (5%) mit humanen saisonalen Coronaviren (hCoV)
  • 8 (3%) mit SARS-CoV-2
  • 6 (2%) mit Parainfluenzaviren (PIV)
  • 4 (1%) mit humanen Metapneumoviren (hMPV)

Grippesaison dauert auf der nördlichen Hemisphäre von Oktober bis Mai

Als Grippesaison wird dabei der Zeitraum bezeichnet, in dem Influenzaviren hauptsächlich zirkulieren. Auf der Nordhalbkugel fallen Grippesaisons auf den Zeitraum zwischen der 40. Kalenderwoche (Anfang Oktober) und der 20. Kalenderwoche (Mitte Mai).
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Deutlich mehr Grippefälle in Deutschland

Erschienen am 15.12.2022Neben dem Influenzavirus kursiert nach Angaben des RKI das Respiratorische Synzytialvirus (RSV) weiter stark, die Zahl der Grippefälle ist zuletzt stark angestiegen.

Erschienen am 15.12.2022Neben dem Influenzavirus kursiert nach Angaben des RKI das Respiratorische Synzytialvirus (RSV) weiter...

© Africa Studio – stock.adobe.com

Quelle: Statista


Anzeige:
Talcid
Talcid

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Influenza-Welle 2022/2023: mehr als jede zweite Probe positiv"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.