Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Infografik

Mit Tabletten gegen die Depression

Infografik: Mit Tabletten gegen die Depression | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista
Seit Beginn der Pandemie hat sich die Zahl der Menschen mit psychischen Erkrankungen offenbar deutlich erhöht. Darauf deuten sowohl Zahlen der DAK als auch Ergebnisse des Statista Global Consumer Surveys hin.
Letzterer zeigt, dass der Anteil der Menschen mit mentalen Problemen hierzulande zuletzt um drei Prozentpunkte gestiegen ist. Eine weitere Bestätigung für diese Entwicklung liefern Daten der OECD zum Verbrauch von Antidepressiva. Belief sich der Konsum in Deutschland 2015 auf 56,4 auf definierte Tagesdosen je 1.000 Einwohner:innen, waren es 2020 knapp über 62. Dass das nicht nur in Deutschland so ist, zeigt die Statista-Grafik. Der zufolge werden nirgendwo in Europa mehr Antidepressiva verschrieben als in Island. Dagegen werden solche Medikamente in Lettland eher selten verschrieben.

Quelle: Statista



Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Mit Tabletten gegen die Depression"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.