Donnerstag, 25. Juli 2024
Navigation öffnen
Medizin

Weltblutspendetag: Blutspendedienste rufen zu hoher Spendenbereitschaft im Sommer auf

Weltblutspendetag: Blutspendedienste rufen zu hoher Spendenbereitschaft im Sommer auf
© chanawit – stock.adobe.com
Anlässlich des Weltblutspendetages, der am 14. Juni stattfand, haben die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) dazu aufgerufen, Blut zu spenden, um die für den Sommer zu erwartende sinkende Spendenbereitschaft auszugleichen.

Blutspender:innen sind stille Helden des Alltags

Blutspenden sind für viele Behandlungen unverzichtbar und ein überlebenswichtiger Beitrag in der medizinischen Versorgung, sie entscheiden oftmals über Leben und Tod. Menschen, die regelmäßig, freiwillig und unentgeltlich Blut spenden, sind stille Helden des Alltags, so der DRK-Blutspendedienst. Im Namen aller Patient:innen bedanken sich die DRK-Blutspendedienste bei allen Blutspender:innen für ihren unersetzlichen Beitrag zur Rettung zehntausender Menschen.

Rückgang der Spendenbereitschaft im Sommer wird erwartet

Bedingt durch die Feiertags- und Brückentagslage im Mai ist in den vergangenen Wochen die Blutspendebereitschaft bereits spürbar zurückgegangen. Zu erwarten ist, dass durch die Großsportereignisse im Juni und Juli sowie die anstehenden Sommerferien die Spendenbereitschaft weiter sinkt.

Täglich werden ca. 15.000 Blutspenden benötigt

Die DRK-Blutspendedienste appellieren deshalb eindringlich, jetzt und in den nächsten Wochen Blut zu spenden, damit die Versorgungssicherheit mit lebensrettenden Blutpräparaten lückenlos aufrechterhalten und ein Engpass vermieden werden kann. Hintergrund ist auch die kurze Haltbarkeit der aus dem Spenderblut gewonnenen Blutpräparate. Ausgehend von einer 5-Tage-Woche werden in Deutschland täglich ca. 15.000 Blutspenden benötigt, um das Gesundheitssystem mit unverzichtbaren Blutpräparaten sicher versorgen zu können.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Mangel an Spenderorganen: Menschen mit Lebererkrankungen besonders betroffen

Erschienen am 01.06.2024Da es bei Lebererkrankungen keine Ersatztherapie zu einer Transplantation gibt, ist der Spender-Mangel besonders schlimm. Mehr dazu hier!

Erschienen am 01.06.2024Da es bei Lebererkrankungen keine Ersatztherapie zu einer Transplantation gibt, ist der Spender-Mangel...

© Toowongsa – stock.adobe.com


Informationen und Termine finden Interessierte unter www.drk-blutspende.de

Quelle: Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK)



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Weltblutspendetag: Blutspendedienste rufen zu hoher Spendenbereitschaft im Sommer auf"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.