Montag, 26. Februar 2024
Navigation öffnen
Medizin

Parkinson: Zusammenhang mit Autoimmunerkrankung gezeigt

Wissenschaftler der University of Montreal und des Montreal Neurological Institute and Hospital haben entdeckt, dass zwei Gene, die mit Parkinson in Zusammenhang stehen, eine entscheidende Rolle bei der Regulierung des Immunsystems spielen. Damit haben Michel Desjardins und Heidi McBride einen direkten Zusammenhang von Parkinson mit Autoimmunerkrankungen nachgewiesen.

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Parkinson: Zusammenhang mit Autoimmunerkrankung gezeigt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.