Montag, 17. Juni 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Geburtshilfe, Pränatalmedizin

AGG State of the Art 2023 – Geburtshilfe und Pränatalmedizin

AGG State of the Art 2023 – Geburtshilfe und Pränatalmedizin
© herby64 - stock.adobe.com
Termine
  • 12. - 13. Mai 2023 / Save the Date

Save the Date

Vom 12.–13. Mai 2023 findet die AGG State of the Art 2023 – Geburtshilfe und Pränatalmedizin der Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) in Berlin statt. Der Kongress bietet Ihnen die Möglichkeit des persönlichen Austausches und auch aktuellen Einblick in die jüngsten Entwicklungen dieser Fachdisziplin. Zudem werden Ihre Kenntnisse aus allen relevanten Bereichen der Geburtshilfe und Pränatalmedizin aufgefrischt. Besonders viel Zeit bleibt Ihnen auch für Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch mit den Expert:innen, denn gerade der persönliche, konstruktive Austausch über Erfahrungen aus dem Berufsalltag steht beim Kongress im Fokus.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Lauterbach will Klinik-Geburtshilfe mit 240 Millionen Euro stärken

Erschienen am 07.11.2022Wird sich die medizinische Versorgung in Krankenhäusern künftig wieder stärker an den Bedürfnissen der Patient:innen orientieren?

Erschienen am 07.11.2022Wird sich die medizinische Versorgung in Krankenhäusern künftig wieder stärker an den Bedürfnissen der...

© natali_mis – stock.adobe.com

Vorprogramm

  • Vaginal-operative Geburt – Die schwere Wahl
  • zwischen Instrumentenwechsel und Sectio
  • Peripartale Antibiotika-Gaben?
  • Schulterdystokie
  • Geburtshilfe der Zukunft
  • Qualitätsmanagement in der Perinatalmedizin
  • Methoden zur Geburtseinleitung
  • Komplementäre Verfahren in der Geburtshilfe
  • Hebammen in Klinik und Praxis
  • Plazentafunktion bei metabolischem Syndrom
  • Metformin und Schwangerschaft
  • IUFT - Register
  • Maternale Erkrankungen in der Schwangerschaft
  • SARS-CoV-2 in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Mehrlinge
  • Ersttrimesterscreening bei Zwillingen
  • Frühe und späte FGR
  • Neue Studien in der Geburtsmedizin
  • Versorgung von Frühgeburten 2030
  • Tokolyse
  • PPROM ambulant?
  • Antibiose bei vorzeitiger Wehentätigkeit
  • Ersttrimesterscreening und NIPT – welcher Ansatz ist sinnvoll?
  • Screening auf Präeklampsie – State of the Art
  • Sinnvolle Therapieansätze bei einer CMV-Infektion in der Schwangerschaft
  • Fetale Alloimmunthrombozytopenie – Diagnostik und Therapie

Veranstaltungsdaten

Datum: 12.–13. Mai 2023
Ort: AMERON Hotel ABION Spreebogen Berlin, Alt-Moabit 99, 10559 Berlin


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"AGG State of the Art 2023 – Geburtshilfe und Pränatalmedizin"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.