Montag, 24. Juni 2024
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Steinmeier: Gesundheitliche Ungleichheit beeinflusst Zusammenhalt

Steinmeier: Gesundheitliche Ungleichheit beeinflusst Zusammenhalt
© luxorphoto – stock.adobe.com
Die gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland beeinflusst nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Sie sei eine Herausforderung, sagte er zur Eröffnung des Kongresses Armut und Gesundheit in Berlin. „Sie berührt nicht nur unser Gerechtigkeitsempfinden, sondern (...) berührt natürlich den Zusammenhalt von Gesellschaft, und damit das, was die Grundlage und Voraussetzung von jeder gelingenden Demokratie ist.“
Den notwendigen Wandel in der Gesellschaft werden man nur bestehen, wenn auch die Schwächsten etwas zu gewinnen hätten, sagte Steinmeier „Nur als soziales Land bleibt unsere Demokratie stabil.“

Das Problem sei, dass viele nicht sehen wollten, wie vielen es schlechter gehe. Dabei sei Armut oft schon in Kindergärten und Schulen sichtbar. „In sozial schwächeren Gegenden haben 40% der Kinder im Kita-Alter schiefe Zähne, fortgeschrittene Karieserkrankungen“, sagte er. Das seien in aller Regel erste Anzeichen für die Erkenntnis: „Wer in Armut aufwächst, hat als Erwachsener schlechtere Gesundheit.“

Dank an Beschäftigte und Ehrenamtliche in der Gesundheitsversorgung

Steinmeier dankte den Beschäftigten und Ehrenamtlichen in der Gesundheitsversorgung für ihre Arbeit. „Was Sie tun, das darf uns nicht aus dem Blick geraten in Zeiten, in denen der Krieg auch die politischen Prioritäten neu ordnet, in Zeiten, in denen Investitionen zum Schutz unseres Planeten immer drängender werden“, sagte der Bundespräsident. Unser Sozialstaat müsse stark und leistungsfähig bleiben. „Sozialpolitik ist Demokratiepolitik.“
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

DGB fordert höhere Kindergrundsicherung zum Schutz vor Armut

Erschienen am 11.03.2023Um Kinder vor Armut zu schützen, fordert der DGB eine höhere Kindergrundsicherung. In der Ampel-Koalition waren die Meinungen über die Reform zuletzt auseinandergegangen.

Erschienen am 11.03.2023Um Kinder vor Armut zu schützen, fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund eine höhere Kindergrundsicherung....

© zinkevych – stock.adobe.com

Quelle: dpa


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Steinmeier: Gesundheitliche Ungleichheit beeinflusst Zusammenhalt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.