Sonntag, 14. Juli 2024
Navigation öffnen
Medizin

Innovationspreis KONKRET 2024: Auszeichnung für Fortschritte in der Gesundheitsversorgung

von Dr. med. Peter Stiefelhagen

Innovationspreis KONKRET 2024: Auszeichnung für Fortschritte in der Gesundheitsversorgung
© fizkes – stock.adobe.com
Mit dem von der Lilly Deutschland Stiftung verliehenen KONKRET-Preis werden alljährlich Projekte gewürdigt, die einen besonderen Beitrag für eine bessere Gesundheitsversorgung entsprechend dem Stiftungsmotto „Gesundheit weiterdenken“ leisten.

Konkret-Preis: Lösungen für eine bessere Gesundheitsversorgung

„Mit dem Konkret-Preis zeichnen wir Menschen aus, die sich mit Lösungen für eine bessere Versorgung engagieren“, so Oliver Stahl, Vorstandsvorsitzender der Lilly Deutschland Stiftung. Die zahlreichen Bewerbungen und das breite Themenspektrum seien Ausdruck einer kreativen Vielfalt. Ausgezeichnet wurden 3 innovative Konzepte.

1. Preis: Ersthilfe bei Herz-Kreislaufstillstand

Der mit 10.000 Euro dotierte 1. Preis ging an das in Freiburg im Breisgau initiierte Projekt „Region der Lebensretter“. Es handelt sich um ein Smartphone-App-basiertes Alarmsystem, mit dem registrierte und qualifizierte Ersthelfer zeitgleich zum Notruf bei der Leitstelle bei einem vermuteten Herz-Kreislaufstillstand informiert werden. Durch die Weitergabe von Standortdaten können diese schnell am Ort des Geschehens sein und noch vor Eintreffen der Rettungssanitäter Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten. „Frühzeitige Reanimationsmaßnahmen haben eine entscheidende Bedeutung für das Überleben“, so Dr. Julian Ganter, Vorstandsmitglied des Vereins Region der Lebensretter e.V. „Durch dieses innovative System können ganz konkret Leben gerettet werden“.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Bedeutung der Telefonreanimation in der Notfallversorgung

Erschienen am 14.02.2024Zum „Tag des Notrufs“ wurde die Bedeutung der Telefonreanimation in der Notfallversorgung in Deutschland hervorgehoben. Mehr dazu lesen Sie hier!

Erschienen am 14.02.2024Zum „Tag des Notrufs“ wurde die Bedeutung der Telefonreanimation in der Notfallversorgung in Deutschland...

© DGAI e.V.

2. Preis: Schulungen vor hitzebedingten Gesundheitsgefahren

Den mit 5.000 Euro dotierten 2. Preis erhielt das Projekt „Resilient durch den Sommer – Hitzeschulungen für Senioren“. Dabei werden ambulant und stationär tätige Pflegekräfte über hitzebedingte Gesundheitsgefahren für ältere Menschen sowie über Möglichkeiten zu deren Vorbeugung bzw. Anpassung an Hitzeperioden geschult. Geplant sind auch Aufklärungs- und Informationsveranstaltungen für Senior:innen selbst. „Hitze ist ein sehr ernstzunehmender Risikofaktor für vulnerable Gruppen, zu denen insbesondere auch ältere Menschen gehören“, so Dr. Dirk Altrichter, Vorstandsmitglied im Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz e.G. Nürnberg.

3. Preis: PFLASTERSPRECHSTUNDE

Der 3. Preis mit 3.000 Euro Preisgeld ging an die viversus® gAG für ihr Projekt „PFLASTERSPRECHSTUNDE“. Dieses Projekt zielt darauf ab, Grundschulkindern Gesundheitsthemen zu vermitteln. Kindgerecht sollen das Körper- und Gesundheitsbewusstsein gestärkt, Ängste bzw. Unsicherheiten artikuliert und abgebaut sowie der Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Gesundheit hergestellt werden. „Wenn  wir Kinder schon früh für Nachhaltigkeitsthemen begeistern und ihnen zeigen, dass diese nicht Verzicht und Einschränkung bedeuten, sondern Spaß machen und die Lebensqualität erhöhen, legen wir damit den Grundstein für eine nachhaltigere und resiliente Zukunft“, so Mario Bergmann, Vorstand der viversus gAG.

Quelle: KONKRET-Preisverleihung 2024 der Lilly Stiftung Deutschland, 4.7.2024



Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Innovationspreis KONKRET 2024: Auszeichnung für Fortschritte in der Gesundheitsversorgung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.