Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Update CMV: Maribavir und Letermovir

Update CMV: Maribavir und Letermovir
© Jezper - stock.adobe.com
Die Cytomegalievirus (CMV)-Infektion ist die bedeutendste virale Infektion nach solider Organtransplantation (SOT) und ist mit einer erhöhten Mortalität assoziiert (1-3). Auf einem Symposium anlässlich der 31. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) 2022 stellten Prof. Dr. Martina Sester, Leiterin der Abteilung für Transplantations- und Infektionsimmunologie des Universitätsklinikums des Saarlandes, Homburg/Saar, und Prof. Dr. Klemens Budde, Schwerpunktleiter Transplantation, Campus Charité Mitte, Berlin, die aktuellen Probleme und Herausforderungen einer CMV-Infektion nach SOT sowie Entwicklungen und Perspektiven in der Therapie vor.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Update CMV: Maribavir und Letermovir"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.