Freitag, 1. März 2024
Navigation öffnen
Medizin

Achtung Vitamin-B12-Mangel: Erhöhtes Risiko bei PPI- oder Metformin-Therapie

Achtung Vitamin-B12-Mangel: Erhöhtes Risiko bei PPI- oder Metformin-Therapie
© colourbox
Bei langfristiger Therapie mit Protonenpumpenhemmern (PPI) oder Metformin droht ein Vitamin-B12-Mangel. Bis zu ein Drittel der Patienten unter Metforminmedikation sind betroffen, berichtet ein internationales Experten-Team in einer aktuellen Publikation der American Diabetes Association (ADA). Für die Behandlung empfehlen sie eine hochdosierte orale Supplementation von Vitamin B12.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Achtung Vitamin-B12-Mangel: Erhöhtes Risiko bei PPI- oder Metformin-Therapie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.