Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Vorhofflimmern: Erhöhen Fischölpräparate das Risiko?

Vorhofflimmern: Erhöhen Fischölpräparate das Risiko?
© olgaarkhipenko - stock.adobe.com
Ist es für gesunde Personen überhaupt sinnvoll, Fischöl-basierte Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen oder kann es sich sogar gesundheitsschädigend auswirken? Die auf dem Kongress der European Society of Cardiology (ESC) 2022 vorgestellte Kohortenstudie zur Nahrungsergänzung mit Fischöl kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: Die Einnahme von Fischölergänzungsmitteln erhöht das Langzeitrisiko für Vorhofflimmern in einer gesunden Population signifikant. 

Studie untersucht Einfluss von Fischöl-Nahrungsergänzung auf das Risiko für Vorhofflimmern

Aus der United-Kingdom-Biobank wurden 338.199 gesunde Personen (Durchschnittsalter 55,2 Jahre; 44,3% Männer) ohne Vorgeschichte von Vorhofflimmern, anderen Herzrhythmusstörungen oder kardiovaskulären Erkrankungen ausgewählt, die keine lipidsenkenden Medikamente oder andere Nahrungsergänzungsmittel als Fischöl einnahmen.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Projekt AFFECT-EU: Früherkennung von Vorhofflimmern

Erschienen am 05.08.2021Wie kann Vorhofflimmern früh erkannt werden? Wie lässt sich der Schlaganfall verhindern? Erfahren Sie alles über das das Projekt AFFECT-EU!

Erschienen am 05.08.2021Wie kann Vorhofflimmern früh erkannt werden? Wie lässt sich der Schlaganfall verhindern? Erfahren Sie...

©peterschreiber.media - stock.adobe.com

Einnahme von Fischöl erhöht bei gesunden Personen das Risiko für Vorhofflimmern

Davon nahmen 35,0% (n=118.300) Fischölpräparate ein. Das 10-Jahres-Risiko für Vorhofflimmern war bei den Fischöl-Nutzer:innen signifikant höher als bei den Nicht-Nutzer:innen (3,83% vs. 2,9 %; HR= 1,05; 95%-KI: 1,01-1,10; p=0,023).
Das erhöhte Risiko für Vorhofflimmern durch die Einnahme von Fischöl war bei Teilnehmer:innen mit niedrigem Risiko und gesundem Lebensstil auffällig. 

Übers. Susanne Morisch, M.Sc.

Quelle: ESC 2022

Literatur:

Rhee T et al. Fish oil supplements increase atrial fibrillation risk in healthy individuals: a population-based cohort study and mendelian randomization analysis. ESC Congress 2022



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Vorhofflimmern: Erhöhen Fischölpräparate das Risiko?"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.