Dienstag, 23. Juli 2024
Navigation öffnen
Infos für Patienten

Bewegung in Form von Yoga: gut für Morbus Bechterew Betroffene

Bewegung in Form von Yoga: gut für Morbus Bechterew Betroffene
© Benjavisa Ruangvaree - stock.adobe.com
Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) präsentiert 3 neue Kurzfilme, die dazu anregen sollen, Yoga als eine mögliche Bewegungsform für Menschen mit Morbus Bechterew auszuprobieren. Durch gezielte Übungen werden Muskeln gestärkt, Flexibilität gefördert und Schmerzen gelindert. Zudem kann Yoga dabei helfen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.
Anzeige:
Anoro
Anoro

Yoga als Unterstützung bei Morbus Bechterew

Morbus Bechterew ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des Bewegungsapparates, von der schätzungsweise 450.000 Menschen in Deutschland betroffen sind. Die Krankheit führt häufig zu Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit. Regelmäßige Bewegung spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung des Alltags und der Verbesserung der Lebensqualität. Um die positiven Effekte von Yoga auf Morbus Bechterew Betroffene zu verdeutlichen zeigen die 3 neuen Kurzfilme verschiedene Yoga Übungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Morbus Bechterew abgestimmt sind.
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Neues Portal für Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Erschienen am 14.05.2020Patientenportal von Biogen unterstützt Patienten mit rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Psoriasis mit vielfältigen Informationen und nützlichen Tools – Lesen Sie...

Erschienen am 14.05.2020Patientenportal von Biogen unterstützt Patienten mit rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Colitis...

Morbus Bechterew: Neue Kurzfilme und kostenlose Online-Seminare bieten Hilfestellung

Die Filme sind ab sofort auf dem YouTube Kanal der DVM verfügbar. Zusätzlich zu den Kurzfilmen bietet die DVMB Online Seminare an, um Interessierten einen einfachen Einstieg in die Yoga Praxis zu ermöglichen. In diesen Seminaren werden grundlegende Übungen erklärt und gezeigt, wie diese individuell angepasst werden können. Die Teilnahme ist kostenlos und kann über die Webseite der DVMB unter gebucht werden. Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew hofft, dass die neuen Kurzfilme und Online Seminare dazu beitragen, dass mehr Menschen mit Morbus Bechterew Yoga als eine wertvolle Bewegungsform kennenlernen und davon profitieren können.
Webseite der DVMB

DVMB


Weitere Beiträge zum Thema

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bewegung in Form von Yoga: gut für Morbus Bechterew Betroffene"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.