Donnerstag, 29. Februar 2024
Navigation öffnen
Praxismanagement

Digitaler Anamnesefragebogen zu Long COVID

Digitaler Anamnesefragebogen zu Long COVID
© goodluz - stock.adobe.com
Die sehr umfängliche Anamnese kann mit dem digitalen Fragebogen zu Long COVID, der schon vor dem Arztbesuch von den Patient:innen zu Hause in Ruhe ausgefüllt werden kann, effizienter erfolgen. Beim Besuch der Patient:innen in der Praxis können sich die Ärzt:innen dadurch direkt patientenzentriert um die Behandlung kümmern. Idana stellt alle notwendigen digitalen Fragebögen zur Erkennung, Behandlung und Prävention von COVID und Long COVID Arztpraxen und Kliniken zur Verfügung.

Anamnese zu Long COVID sehr zeitaufwändig

Das Krankheitsbild Long COVID umfasst viele Symptome. Entsprechend zeitaufwendig ist die Anamnese, wenn alle Vorgaben und Leitlinien bei den Patient:innen von den Ärzt:innen abgefragt werden sollen. Die Arztpraxen sind derzeit schon mit den erkrankten COVID-19-Patient:innen, den Schutzimpfungen sowie dem normalen Praxisbetrieb stark ausgelastet.

Digitaler Long COVID Anamnesebogen erlaubt Konzentration auf Beschwerden

„Wir sehen derzeit so viele Post- und Long-COVID Patient:innen täglich in unserer Praxis. Mit allen Patient:innen eine Stunde Anamnese zu machen, wäre uns nicht möglich. Der digitale Long COVID Anamnesebogen, der vorab von den Patientent:innen ausgefüllt wird, erlaubt es uns beim Arzt-Patienten-Gespräch fokussiert auf die identifizierten Beschwerden einzugehen und den weiteren diagnostischen und therapeutischen Prozess schnell und zielgerichtet zu initiieren“, so Dr. Berkefeld. Er ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie in Bremen in eigener Praxis und engagiert sich für die fachärztliche Vernetzung bei der Behandlung von Long-/Post-COVID Patient:innen.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Wohin bei Long- und Post-COVID? Patientenleitlinie veröffentlicht

Erschienen am 20.10.2021Bei uns erhalten Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen zur neuen Long- und Post-COVID-Patientenleitlinie!

Erschienen am 20.10.2021Bei uns erhalten Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen zur neuen Long- und...

© PheelingsMedia – stock.adobe.com

Digitaler Long COVID Anamnesebogen wird vor dem Arztbesuch ausgefüllt

Der Anamnesebogen wird den Patient:innen vor dem Besuch der Praxis digital zugesandt. Das kann mit E-Mail, SMS oder über die Webseite erfolgen. Die Patient:innen können den digitalen Anamnesebogen auf jedem internetfähigen Endgerät ausfüllen.

Ergebnisse des digitalen Long COVID Anamnesebogens werden automatisch an die Praxis übermittelt

Idana ordnet die ausgefüllten Formulare Bestandspatient:innen zu und überträgt die Daten direkt in die Praxissoftware. Fragebögen neuer Patient:innen können übertragen werden, sobald die Patient:innen in der Praxissoftware angelegt wurden.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Post-COVID-Syndrom: Patient:innen fast immer vorerkrankt

Erschienen am 10.02.2022Das Post-COVID-Syndrom tritt bei Patienten auf, die psychosomatische Vorerkrankungen haben. Was das für die Versorgung bedeutet, lesen Sie hier!

Erschienen am 10.02.2022Das Post-COVID-Syndrom tritt bei Patienten auf, die psychosomatische Vorerkrankungen haben. Was das für...

© freshidea - stock.adobe.com

Digitaler Long COVID Anamnesebogen wird laufend aktualisiert

Der Anamnesebogen wird laufend an die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Long COVID angepasst.  

Digitale Fragebögen rund um COVID: Impfnebenwirkungen, Krankheitsverlauf, Risiko-Screenig

Es gibt neben den COVID- und Long COVID-Anamnesebogen auch Formulare für die COVID-Schutzimpfung sowie Bögen für Abstrich, Risiko-Screening, Krankheitsverläufe, zur Impf-Priorisierung, der Beurteilung einer Kontaktsituation und zur Dokumentation von Impfnebenwirkungen.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Patientengespräche effizient und zeitsparend gestalten

Erschienen am 04.07.2019Journalmed.de hat für Sie 5 Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Patientengespräche effizient und zeitsparend gestalten können – Lesen Sie mehr auf www.journalmed.de!

Erschienen am 04.07.2019Journalmed.de hat für Sie 5 Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Patientengespräche effizient und...

© lev dolgachov / Fotolia.com

Quelle: Idana


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Digitaler Anamnesefragebogen zu Long COVID"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.