Donnerstag, 13. August 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Praxismanagement

29. April 2020 Kurzarbeit in der Arztpraxis: Antrag – Schwierigkeiten – Ablauf

Viele Praxisinhaber sind aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie gezwungen über Kurzarbeit nachzudenken, da Termine für Vorsorgeuntersuchungen und Routinebehandlungen gehäuft abgesagt werden. Hier erfahren Sie, unter welchen Bedingungen Sie Kurzarbeit in Ihrer Praxis anmelden können.
Anzeige:
Basistext
Definition Kurzarbeit

Kurzarbeit bedeutet die vorübergehende Kürzung der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit als Konsequenz wirtschaftlicher Einbrüche oder unabwendbarer Ereignisse, wie sie mit der derzeitigen „Corona-Krise“ einhergehen. Die Arbeitszeit der Mitarbeiter verkürzt sich oder wird auf 0 reduziert. Der daraus entstehende Gehaltstverlust wird partiell über das Kurzarbeitergeld der Bundesagentur für Arbeit abgefedert: Arbeitnehmer ohne Kinder erhalten 60% der Differenz ersetzt, Arbeitnehmer mit Kindern 67%. Sozialversicherungsbeiträge werden zu 100% erstattet.

Wann Sie Kurzarbeit beantragen können

Sie haben Anspruch auf Kurzarbeitergeld, wenn wenigstens 10% der Beschäftigten einen Arbeitsentgeldausfall von mehr als 10% haben. Wenn Ihre geschlossenen Arbeitsverträge keine Klauseln zur Kurzarbeit enthalten, müssen Sie mit Ihren Mitarbeitern Ergänzungen zum Arbeitsvertrag vereinbaren. Beachten Sie: Die Tarifverträgen für MFA enthalten keine Regelungen zur Kurzarbeit!

Wenn sich Ihre Mitarbeiter weigern

Sollten sich Ihre Mitarbeiter weigern, die Vereinbarung zur Kurzarbeit zu unterschreiben, bleibt Ihnen als Option noch die Änderungskündigung oder die ordentliche Kündigung unter Einhaltung der Kündigungsfrist.

Ablauf der Kurzarbeit
  1. Zusatzvereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer abschließen
  2. Urlaub und Überstunden abbauen.
  3. Behörde benachrichtigen (Bundesagentur für Arbeit)
  4. Kurzarbeit anordnen (unbedingt Bescheid der Bundesagentur für Arbeit abwarten!)
  5. Lohn und Kurzarbeitergeld auszahlen (verringertes Gehalt + 60/67% der Lohndifferenz; Erstattung durch Bundesagentur für Arbeit).

SM

Quelle: Bundeagentur für Arbeit


Anzeige:
Fachinformation

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer
© Universitätsklinikum Ulm

Was tun für die Fitness im Kopf? Praktische Tipps geben Ärztinnen, Psychologen und Forscherinnen des Universitätsklinikums Ulm am Mittwoch, 3. April (14:00 – 18:00 Uhr), für alle Interessierten und insbesondere für Menschen über 50 mit und ohne Gedächtnisproblemen. In der Ulmer Villa Eberhardt demonstrieren die Wissenschaftler und Klinikerinnen passende Aktivitäten, wie zum Beispiel Spiele, Puzzles oder kognitive Trainings. Darüber hinaus informieren sie in Kurzvorträgen über einen gesunden Lebensstil für das Gehirn, neue...

Schuppenflechte in Gelenken: Neue Therapien bei Psoriasis-Arthritis

Schuppenflechte in Gelenken: Neue Therapien bei Psoriasis-Arthritis
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Mit Rheuma werden gemeinhin Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, oft einhergehend mit einer Einschränkung der Funktionsfähigkeit. Etwa 200 bis 400 einzelne Erkrankungen werden mittlerweile unter Rheuma verzeichnet, die sich im Beschwerdebild, dem Verlauf und der Prognose sehr unterscheiden. Entgegen weit verbreiteter Meinung ist es keine Erkrankung nur älterer Menschen, betont Prof. Christoph Baerwald, 1. Sprecher des Rheumazentrums am Universitätsklinikum Leipzig anlässlich des...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Kurzarbeit in der Arztpraxis: Antrag – Schwierigkeiten – Ablauf"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden