Dienstag, 23. April 2024
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

RKI: Corona-Inzidenz steigt leicht – Zunahme bakterieller Infektionen

RKI: Corona-Inzidenz steigt leicht – Zunahme bakterieller Infektionen
© Sandor Jackal – stock.adobe.com
Die bundesweite Corona-Inzidenz ist in der vergangenen Woche erneut leicht gestiegen. Der Wert nahm in der Woche bis zum 18. Dezember um 11% gegenüber der Vorwoche zu, wie aus dem COVID-19-Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht. Bereits in den beiden Wochen davor hatte die Inzidenz leicht zugelegt.

Mehr Atemwegsinfekte als im Vorjahr

Insgesamt liege die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen weiterhin über dem Niveau der Vorjahre, sei aber im Vergleich zur Vorwoche gesunken. Die meisten Atemwegsinfekte, die zu einem Arztbesuch führten, wurden zuletzt von Influenzaviren (55%) und von Humanen Respiratorischen Synzytial-Viren (RSV, 15%) ausgelöst. Das Coronavirus fanden Experten nur in 5% der entsprechend untersuchten Proben, schreibt das RKI. Die Zahl der COVID-Erkrankungen steige aktuell in der Gruppe der älteren Erwachsene an, Kinder und jüngere Erwachsene seien vor allem von Influenza- und RSV-Infektionen betroffen.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

RS-Virus: EU-Behörde warnt vor Druck auf Gesundheitssysteme

Erschienen am 14.12.2022In vielen deutschen Kliniken mangelt es seit Wochen an Betten auf pädiatrischen Stationen, da so viele Kinder mit Influenza- oder RS-Virus-Infektion aufgenommen werden müssen.

Erschienen am 14.12.2022In vielen deutschen Kliniken mangelt es seit Wochen an Betten auf pädiatrischen Stationen, da so viele...

© peterschreiber.media – stock.adobe.com

Zunahme von bakteriellen Infektionen der Atemwege

Das RKI verweist in seinem aktuellen Bericht auf eine Zunahme von bakteriellen Infektionen der Atemwege, welche die sehr starke Zirkulation der respiratorischen Viren begleiteten. „Die Zahl von Gruppe-A-Streptokokken-Infektionen und Pneumokokken-Infektionen wird voraussichtlich weiter zunehmen“, heißt es im Wochenbericht. „Dies stellt eine zusätzliche Herausforderung für das Gesundheitssystem dar.“

Quelle: dpa


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"RKI: Corona-Inzidenz steigt leicht – Zunahme bakterieller Infektionen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.