Donnerstag, 30. Mai 2024
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Vorsorge-Gutscheine gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Vorsorge-Gutscheine gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen
© Tom - stock.adobe.com
Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will die Zahl der Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland künftig durch Vorsorge-Gutscheine senken. „Wir wollen deutschlandweit bei Kindern und Jugendlichen, bei 25-Jährigen, bei 35-Jährigen und bei 50-Jährigen mit einem Gutschein-System alle auffordern, sich die Werte messen zu lassen: den Blutdruck, auch den Risikofaktor Zuckerkrankheit“, sagte Lauterbach der „Bild am Sonntag“.

Vorsorge-Gutschein und Angebot zur Rauch-Entwöhnung

„Sie kriegen so etwas wie einen Gutschein. Das werden wir später über die elektronische Patientenakte abwickeln. Und mit diesem Gutschein können Sie sich dann die Blutwerte bestimmen lassen. Und wenn die Werte auffällig sind, dann können Sie über die Hausärzte die Behandlungen beginnen.“

Schon bei sehr kleinen Kindern solle das Herzinfarktrisiko bestimmt werden. Auch die Angebote zur Entwöhnung von Rauchern sollten ausgebaut werden. „Wenn die Ärzte ein Honorar dafür bekommen, eine Rauch-Entwöhnung anzubieten. Dann kann das schon etwas werden. Dann bewegen wir die Leute“, sagte Lauterbach.

Risikofaktoren für Herzinfarkte und Schlaganfälle früher erkennen

Der SPD-Politiker hatte bereits im vergangenen Oktober angekündigt, dass unerkannter Bluthochdruck, ein hoher Cholesterinspiegel und weitere Risikofaktoren für Herzinfarkte und Schlaganfälle künftig durch eine deutlich verbesserte Vorsorge früher erkannt und behandelt werden sollen.  Der SPD-Politiker kündigte nach Beratungen mit Ärzte-, Krankenkassen- und Apothekenvertretern einen entsprechenden Gesetzentwurf an.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Cholesterin-Senkung hat gesundheitliche und volkswirtschaftliche Vorteile

Erschienen am 11.04.2024Forschende haben die medikamentöse lipidsenkende Therapie einer Kosten-Nutzen-Analyse unterzogen. Die Ergebnisse lesen Sie hier!

Erschienen am 11.04.2024Forschende haben die medikamentöse lipidsenkende Therapie einer Kosten-Nutzen-Analyse unterzogen. Die...

© Rasi – stock.adobe.com

Quelle: dpa


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Vorsorge-Gutscheine gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.