Donnerstag, 25. April 2024
Navigation öffnen
Medizin

COPD: Erhöhtes Sterberisiko nach Operation

COPD: Erhöhtes Sterberisiko nach Operation
© New Africa - stock.adobe.com
COPD-Patient:innen, bei denen groß angelegte chirurgische Eingriffe durchgeführt werden, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit im Jahr nach der Operation zu versterben. Zusätzlich verursachen sie höhere medizinische Kosten als vergleichbare Patient:innen ohne das Lungenleiden. Laut dem Anästhesiologen Ashwin Sankar von der Unity Health Toronto und der University of Toronto sind COPD-Patient:innen häufig gebrechlich und leiden unter vielen gesundheitlichen Problemen. Daher sollte sich ihre Versorgung rund um die OP nicht nur auf COPD konzentrieren, sondern alle ihre Erkrankungen umfassen.

932.616 Testpersonen: Etwa jede 5. Person litt an COPD

Für die Studie haben die Expert:innen die Daten von 932.616 Patient:innen über 35 Jahren aus Ontario ausgewertet, die einen großen operativen Eingriff hatten. Dazu gehörten der vollständige Ersatz eines Hüft- oder Kniegelenks, gastrointestinale Eingriffe, Gefäßchirurgie und andere elektive nichtkardiale OPs. Von allen Patient:innen litt in etwa eine von 5 Personen an COPD. Das entspricht 170.482 Personen.

Datensätze zeigen ein erhöhtes Sterberisiko und steigende Gesundheitskosten bei Menschen mit COPD

Patient:innen mit COPD waren älter, wahrscheinlicher männlich, gebrechlich, verfügten über ein geringeres Einkommen und litten unter Vorerkrankungen wie koronare Herzkrankheiten, Diabetes und Lungenkrebs. Der Vergleich mit demografisch ähnlichen Patient:innen ohne COPD zeigt, dass Menschen mit COPD im ersten Jahr nach dem Eingriff über ein um 61% erhöhtes Sterberisiko und einen Anstieg um 13% bei den Gesundheitskosten verfügen. Diese erhöhten Risiken und Kosten bestanden lange nach den ersten 30 Tagen direkt nach der OP. Details wurden im „Canadian Medical Association Journal“ publiziert.
 
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

COPD: Update Diagnostik, Therapie und Prophylaxe

Erschienen am 01.07.2022In den letzten Jahren hat sich bei der Diagnostik und Therapie der COPD viel getan. Was sich geändert hat, erfahren Sie bei uns!

Erschienen am 01.07.2022In den letzten Jahren hat sich bei der Diagnostik und Therapie der COPD viel getan. Was sich geändert hat,...

© Krasimira Nevenova - stock.adobe.com

Unity Health Toronto
University of Toronto

Quelle: pressetext.com



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"COPD: Erhöhtes Sterberisiko nach Operation"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.