Sonntag, 14. Juli 2024
Navigation öffnen
Medizin

Zeitgemäße i. v. Eisentherapie – mit weniger Gaben mehr erreichen

von Dr. rer. nat. Silke Kerscher-Hack

Zeitgemäße i. v. Eisentherapie – mit weniger Gaben mehr erreichen
© Inge Knol – stock.adobe.com
In dem parenteralen Eisenpräparat der Firma Pharmacosmos sind die Eisen(III)-Ionen fest an Derisomaltose-Pentamere gebunden. Durch die spezielle Formulierung wird biologisch verfügbares Eisen langsam sowie kontrolliert freigesetzt, sodass auch Dosierungen von über 1000 mg (max. 20 mg/kg Körpergewicht) möglich sind.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Zeitgemäße i. v. Eisentherapie – mit weniger Gaben mehr erreichen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.