Montag, 22. April 2024
Navigation öffnen
Medizin

Sichelzellkrankheit: Chancen des Neugeborenenscreenings nutzen

von Maria Weiß

Sichelzellkrankheit: Chancen des Neugeborenenscreenings nutzen
© SciePro - stock.adobe.com
Seit September 2021 werden auch in Deutschland Neugeborene auf das Vorliegen einer Sichelzellkrankheit gescreent. Auch wenn die Erkrankung in den ersten Lebensmonaten meist noch keine Symptome auslöst, sollte dieses Zeitfenster bereits für präventive Maßnahmen genutzt werden.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Sichelzellkrankheit: Chancen des Neugeborenenscreenings nutzen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.