Montag, 22. April 2024
Navigation öffnen
Medizin

SGLT2-Hemmer bei Herzinsuffizienz und Typ 2-Diabetes

Dr. Barbara Voll

SGLT2-Hemmer bei Herzinsuffizienz und Typ 2-Diabetes
©Andrii Zastrozhnov – stock.adobe.com
Die Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse ist seit 2018 anstatt der HBA1c-Senkung das Hauptziel in der Behandlung von Typ 2-Diabetikern. Bei jeder Neueinstellung einer glukosesenkenden Therapie sollte daher zuerst eine diagnostische Abklärung kardiovaskulärer bzw. renaler Risikofaktoren erfolgen und dann die Auswahl der Medikation primär zum Schutz der Endorgane und nicht zur HbA1c-Senkung erfolgen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"SGLT2-Hemmer bei Herzinsuffizienz und Typ 2-Diabetes"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.