Sonntag, 26. Mai 2024
Navigation öffnen
Praxismanagement

Automatisierte digitale Befragung von Patient:innen vor dem Termin

Automatisierte digitale Befragung von Patient:innen vor dem Termin
© adam121 – stock.adobe.com
Rund ein Drittel ihrer Arbeitszeit verbringen Ärzt:innen und ihr Personal im Schnitt mit Verwaltungsaufgaben. Diese Zeit fehlt für die eigentliche Arbeit an und mit den Patient:innen und könnte auch in ökonomischer Hinsicht gewinnbringender eingesetzt werden. Die Software Idana ermöglicht die automatisierte Erhebung und Auswertung von Patient:innendaten für Praxen und Kliniken. Durch eine neue API (Programmierschnittstelle) können Fragebögen und Formulare nun in den bestehenden Patientenaufname-Prozess integriert werden.

Digitale Schnittstelle ermöglicht eine automatisierte Befragung von Patient:innen

Die API ermöglicht es Arztpraxen, dass sie ihren Patient:innen automatisch vor der Behandlung digitale Fragebögen zukommen lassen, den Status der Beantwortung verfolgen und die Patient:innendaten als PDF-Bericht oder in strukturierter Form erhalten. Bislang mussten Arztpraxen die Formulare manuell verschicken. Mit der neuen Schnittstelle kann die Befragung als automatische Funktion in das System integriert werden. Durch die Abfrage und den Erhalt aller relevanten Patient:innendaten vor dem Termin sparen Arztpraxen Zeit und Ressourcen – und können so die Qualität der Versorgung ihrer Patient:innen erhöhen.

Befragungen werden nach Terminvereinbarung verschickt

„Jede Praxis muss sicherstellen, dass alle relevanten Informationen abgefragt werden, bevor die Patient:innen behandelt werden”, sagt Dr. Florian Elgeti von der Röntgenpraxis am Marstall. „Mit der Idana-API kann unsere selbst entwickelte Software automatisch Befragungen für Patient:innen verschicken, nachdem diese einen Termin ausgemacht haben. Vorher war die Erhebung von Daten umständlicher.” Die Radiologie-Praxis von Dr. Elgeti profitiert als erstes von der neuen Schnittstelle, weil das Praxisteam die API selbständig in eine eigene Software einbaut, die mit anderen Systemen der Praxis kommuniziert. Für andere Arztpraxen werden die Vorteile in den nächsten Wochen und Monaten spürbar werden, sobald die Hersteller ihrer Praxisverwaltungssysteme und Online-Terminvergabesysteme die API integriert haben.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Digitale Schichtplanung in Arztpraxen

Erschienen am 14.04.2023Digitale Anwendungen können in der Praxisverwaltung den Arbeitsalltag von Ärzt:innen und Personal erleichtern. Mehr Infos erhalten Sie hier!

Erschienen am 14.04.2023Digitale Anwendungen können in der Praxisverwaltung den Arbeitsalltag von Ärzt:innen und Personal...

© joyfotoliakid - stock.adobe.com

Digitale Anamnese vor dem Praxistermin

Die Software ermöglicht die automatisierte Erhebung und Auswertung von Patient:innendaten für Praxen und Kliniken. Die krankheitsspezifischen Fragebögen zur Erstanamnese und Verlaufskontrolle sowie für den Arztbesuch benötigte Formulare werden den Patient:innen vor dem Termin digital zur Verfügung gestellt. Die Patient:innen füllen sie in Ruhe aus und senden sie digital an die Arztpraxis.

Deutliche Zeitersparnis für Ärzt:innen durch digitale Befragung

Durch den Einsatz der Software können Arztpraxen nicht behandlungsrelevante Zeit einsparen und somit dem Arzt mehr Zeit für die Behandlung der Patient:innen ermöglichen. Laut einer Studie, die am Karlsruher Institut für Technologie durchgeführt wurde, sparen Ärzt:innen durch die digitale Erstanamnese im Schnitt 10 Stunden Arbeitszeit pro Monat. Pro digitaler Patientenbefragung sparen Arzt und medizinische Fachangestellte 4 Minuten im Vergleich zur herkömmlichen Befragung mit Zettel und Stift.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Videosprechstunde: Trotz hoher Qualität viel zu selten

Erschienen am 09.02.2023Nur 2% der Ärzt:innen bieten Videosprechstunden an. Warum sich das ändern muss, erfahren Sie bei uns!

Erschienen am 09.02.2023Nur 2% der Ärzt:innen bieten Videosprechstunden an. Warum sich das ändern muss, erfahren Sie bei uns!

© Rawf8 - stock.adobe.com

Quelle: Tomes


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Automatisierte digitale Befragung von Patient:innen vor dem Termin"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.