Mittwoch, 14. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Breezhaler
Breezhaler
Medizin
25. Februar 2021

Plaque-Psoriasis: Deucravacitinib erreicht alle Endpunkte in zulassungsrelevanter Studie

Es liegen positive Ergebnisse der Studie POETYKPSO-2 vor, der zweiten zulassungsrelevanten Phase-III-Studie zur klinischen Prüfung von Deucravacitinib, einem neuartigen oralen selektiven Tyrosinkinase-2 (TYK2)-Inhibitor, für die Behandlung von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis. In der Studie POETYK PSO-2 wurde die Dosierung von Deucravacitinib 6 mg einmal täglich untersucht und beide co-primären Endpunkte im Vergleich zu Placebo erreicht. Dabei erzielten nach 16 Wochen Behandlung mit Deucravacitinib signifikant mehr Patienten ein PASI-75-Ansprechen (Psoriasis Area and Severity Index von 75), definiert als eine PASI-Verbesserung um mindestens 75% gegenüber den Werten zu Studienbeginn, sowie einen sPGA-Score(Static Physician’s Global AssessmentScore) von 0/1 (frei oder fast frei von Hautläsionen).
Anzeige:
Pradaxa
Pradaxa
Die Studie erreichte auch zahlreiche wichtige sekundäre Endpunkte, darunter die Überlegenheit von Deucravacitinib 6 mg einmal täglich gegenüber Apremilast (Otezla®) bei dem Anteil der Patienten, die nach 16 Wochen ein PASI-75-Ansprechenund einen sPGA-Score von 0/1 erzielten. Das Sicherheitsprofil von Deucravacitinib in der POETYK PSO-2-Studie entspricht insgesamt weiterhin den bereits veröffentlichten Ergebnissen sowie dem Wirkmechanismus von Deucravacitinib.„Ich freue mich, dass die Ergebnisse dieser zweiten zulassungsrelevanten Studie das vielversprechende Wirksamkeits-und Sicherheitsprofil von Deucravacitinib weiter untermauern“, sagte Dr. Bruce Strober, M.D., Ph.D., Clinical Professor of Dermatology an der Yale University School of Medicine und Central Connecticut Dermatology. „Dies ist ein wichtiger Schritt für die weltweit über 100 Millionen Menschen, die von Psoriasis betroffen sind, und von denen viele nach wie vor nicht ausreichend behandelt werden und die neue, wirksame orale Medikamente benötigen.“

Überlegenheit gegenüber Apremilast

POETYK PSO-2 ist die zweite der beiden weltweiten Phase-III-Studien, in denen die Überlegenheit von einmal täglich verabreichtem Deucravacitinib gegenüber Placebo und Apremilast bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis gezeigt wurde. Positive Topline-Ergebnisse der ersten Phase-III-Studie, POETYK PSO-1, wurden im November 2020 bekanntgegeben. Das Unternehmen und die leitenden Prüfärzte werden die umfassende Auswertung der Daten aus der Studie POETYK PSO-2 abschließen und die detaillierten Ergebnisse zu gegebener Zeit auf einer medizinischen Fachkonferenz vorstellen.„Deucravacitinib wurde als selektiverTYK2-Inhibitor konzipiert, der die Signalkaskade von Interleukin (IL)-12, IL-23 undTyp-1-Interferon (IFN) hemmt, die mit verschiedenen chronisch-entzündlichen Erkrankungen in Verbindung gebracht werden. Die überlegene Wirksamkeit, die wir bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis beobachtet haben, in Kombination mit dem gut verträglichen Sicherheitsprofil, entspricht dem neuartigen Wirkmechanismus von Deucravacitinib, der eine potenziell neue Molekülklasse darstellt“, sagte Samit Hirawat, Bristol Myers Squibb. „Die ermutigenden Daten, die wir bisher gesehen haben, legen nahe, dass Deucravacitinib eine wichtige orale Behandlungsoption für Menschen mit Psoriasis werden könnte.

Quelle: Bristol Myers Squibb


Anzeige:
Medical Cloud
Medical Cloud
 

Das könnte Sie auch interessieren

Myome – Eine Ursache für unerfüllten Kinderwunsch

Myome – Eine Ursache für unerfüllten Kinderwunsch
© Sandra Thiele / fotolia.com

Myome sind die häufigsten gutartigen Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane: Es wird geschätzt, dass zwischen 20 und 40 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter betroffen sind. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Jörg B. Engel und Dr. med. Eva Velten bietet das Myomzentrum am Krankenhaus Nordwest Betroffenen kompetente Beratung, modernste Diagnostik und zielgerichtete Behandlungsmöglichkeiten. Patientinnen, bei denen ein Myom der Grund für den unerfüllten Kinderwunsch ist, erhalten Unterstützung und Hilfestellungen.

"Sleep like a Baby": App für digitale Schlaftherapie

"Sleep like a Baby": App für digitale Schlaftherapie
@ drubig-photo / Fotolia.com

Die britische Firma Abson Development hat mit "Sleep like a Baby" eine neue Lifestyle-App veröffentlicht, um Schlafprobleme von Erwachsenen, Kindern und Säuglingen zu lösen. "Schlaf ist bekannterweise sehr wichtig, aber viele Menschen haben aufgrund von verschiedenen Faktoren, wie Stress, einem neugeborenen Kind oder einem Tinnitus, immer wieder Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen", sagt Entwickler Lance Abson.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Plaque-Psoriasis: Deucravacitinib erreicht alle Endpunkte in zulassungsrelevanter Studie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Kabinett beschließt Bundes-Notbremse: Nächtliche Ausgangssperren und geschlossene Läden
  • Kabinett beschließt Bundes-Notbremse: Nächtliche Ausgangssperren und geschlossene Läden