Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Einigung zur Grippeschutzimpfung in Apotheken

Einigung zur Grippeschutzimpfung in Apotheken
© Trsakaoe – stock.adobe.com
Der Deutsche Apothekerverband und der GKV-Spitzenverband haben sich nach weiteren Verhandlungen auf die Modalitäten zur Durchführung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken verständigt. Der entsprechende Vertragstext soll nun zügig angepasst und von beiden Seiten unterschrieben werden. Nach der Unterzeichnung sollen weitere Details bekannt gegeben werden.
§132e SGB V sieht vor, dass DAV und GKV-Spitzenverband im Benehmen mit dem PKV-Verband die Vergütung für die Impfung, die Impfdokumentation und das Abrechnungsverfahren für Grippeschutzimpfungen festlegen, die im Herbst 2022 erstmals als Regelleistung in Apotheken durchgeführt werden können.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Influenza-Saison 2022/2023: Auslieferung der Influenza-Impfstoffe gestartet

Erschienen am 07.09.2022Rechtzeitig vor Beginn der Influenza-Saison startet die Auslieferung der Impfstoffe. Mehr zur Impfung gegen Influenza erfahren Sie hier!

Erschienen am 07.09.2022Rechtzeitig vor Beginn der Influenza-Saison startet die Auslieferung der Impfstoffe. Mehr zur Impfung...

©BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Quelle: ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Einigung zur Grippeschutzimpfung in Apotheken"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.