Donnerstag, 25. Juli 2024
Navigation öffnen
Medizin

Diabetes-Fortbildungen für hausärztliche Praxen

Diabetes-Fortbildungen für hausärztliche Praxen
© Proxima Studio - stock.adobe.com
Die meisten Menschen mit Typ-2-Diabetes werden hauptsächlich durch ihre hausärztliche Praxis betreut. Damit Hausärzt:innen und ihre Praxisteams optimal für die Versorgung und Behandlung dieser Patient:innen ausgestattet sind, starten in diesem Jahr erstmals 2 passgenau zugeschnittene Fortbildungsreihen für die besonderen Anforderungen im hausärztlichen Umfeld – den Campus hausärztliche Praxis. In CME-zertifizierten Fortbildungen für Hausärzt:innen werden in kurzen Modulen Inhalte zur effizienten State of the Art-Therapie von Menschen mit Typ-2-Diabetes kompakt zusammengefasst. Zusätzlich wird eine Fortbildungsreihe speziell für medizinische Fachangestellte (MFAs) angeboten, diese soll Wissen zum Umgang mit Menschen mit Typ-2-Diabetes und ihrer Erkrankung vermitteln. Entwickelt wurden alle Fortbildungsmodule interdisziplinär von Hausärzt:innen, MFAs, Psycholog:innen und Diabetolog:innen.

Campus hausärztliche Praxis unterstützt bei Patient:innen mit Typ-2-Diabetes

Viele Patient:innen, wenig Zeit, hoher Behandlungsbedarf: Damit haben hausärztliche Praxen täglich bei der Versorgung von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu tun. Die novoakademieTM, eine intelligente Fortbildungsplattform von Novo Nordisk, unterstützt Behandlungsteams zukünftig mit 2 neuen Fortbildungsreihen unter dem Titel Campus hausärztliche Praxis (1, 2). In praktischen Schulungsmodulen von je ca. 90 Minuten werden Fragen beantwortet sowie Tipps vermittelt, die dem ärztlichen Personal und damit auch den Patient:innen gleichermaßen zugutekommen. Alle Fortbildungsmodule wurden durch ein interdisziplinäres Team entwickelt, das den Praxisalltag kennt und weiß, was für eine gute Versorgung von Patient:innen wichtig ist.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Wie gelingt erfolgreiches Diabetes-Management?

Erschienen am 07.10.2021Was bedeutet modernes Diabetes-Management? Welche Bedürfnisse haben Patientinnen und Patienten? Die Antwort erfahren Sie bei uns!

Erschienen am 07.10.2021Was bedeutet modernes Diabetes-Management? Welche Bedürfnisse haben Patientinnen und Patienten? Die...

© SciePro – stock.adobe.com

Campus hausärztliche Praxis: Die ersten Schulungsmodule im Überblick

Fortbildungsformate im Campus hausärztliche Praxis

  • Online Live-Webinare – zeitsparend und interaktiv
  • On-demand Videoangebote – im Anschluss an die Live-Webinare jederzeit zum Abruf bereit
  • Regionale Präsenz-Veranstaltungen – passgenau auf die regionale Situation zugeschnitten

Schulungsmodule für Hausärzt:innen

Die ersten CME-zertifizierten Fortbildungen für Hausärzt:innen legen den Fokus auf die Diagnostik, Therapieoptionen und die Umsetzung in der Praxis.

MODUL 1: Krankheitsbild, Diagnostik und leitliniengerechte Therapiekaskade
  • Patient:innen erkennen und leitliniengerecht therapieren – von Anfang an
  • Dr. med. David Krezdorn
  • Mittwoch, 22.03.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 2: Therapieoptionen im Überblick
  • Richtig dosieren, Neben- und Wechselwirkungen im Blick haben und Komorbiditäten einbeziehen
  • Dr. med. Marcel Kaiser
  • Freitag, 05.05.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 3: Therapieoption Insulin
  • Welche Insulinart wann einsetzen? Wirkprofile und Verzögerungsmechanismen im Vergleich
  • Lucie Armbrecht
  • Mittwoch, 14.06.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 4: Praktische Therapieumsetzung
  • Die richtige Therapie für die richtigen Patient:innen finden
  • Dr. med. Ralph Köhn
  • Freitag, 30.06.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 5: Kasuistiken – Aus der Praxis für die Praxis
  • Was muss ich über Insuline wissen und wie funktioniert der Pen?
  • Johanna Sandner
  • Mittwoch, 08.11.2023 15:00 – 16:30 Uhr

Schulungsmodule für medizinische Fachangestellte (MFAs)

In den Schulungsmodulen für MFAs werden die Grundlagen vermittelt, um Patient:innen mit Typ-2-Diabetes darin unterstützen zu können, ihre Erkrankung sowie Behandlungsmöglichkeiten zu verstehen und durch ihr eigenes Zutun positiv zu beeinflussen.

MODUL 1: Typ-2-Diabetes verstehen
  • Wie entsteht Diabetes, was sind typische Symptome?
  • Andrea Schmalfuß
  • Mittwoch, 03.05.2023,15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 2: Praktische Tipps zur Therapie
  • Wie gelingt die Blutzuckermessung in der Praxis und zu Hause, welche Kontrolluntersuchungen sind wichtig und wie gelingt die Pen-Injektion?
  • Johanna Sandner
  • Freitag, 16.06.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 3: Patientenschulung – Start in die Basalinsulintherapie
  • Wie erkläre ich meinen Patient:innen die Erkrankung? Was kann ich tun, um den Start in die Basalinsulintherapie optimal zu begleiten?
  • Johanna Sandner
  • Mittwoch, 21.06.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 4: Patientenschulung GLP-1 Therapie
  • Was kann ich tun, um den Start in die GLP-1 Therapie optimal zu begleiten?
  • Andrea Schmalfuß
  • Mittwoch, 13.09.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
MODUL 5: Insuline, Pens und Insulininjektion
  • Was muss ich über Insuline wissen und wie funktioniert der Pen?
  • Johanna Sandner
  • Mittwoch, 08.11.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
Alle Module des Campus hausärztliche Praxis stehen zeitnah nach dem entsprechenden Online Live-Webinar auch on-demand zur Verfügung.
Weitere Informationen und Termine zu den Schulungsmodulen finden Sie hier:

Quelle: NovoNordisk



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Diabetes-Fortbildungen für hausärztliche Praxen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.