Freitag, 30. Juli 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Delstrigo/Pifeltro
Delstrigo/Pifeltro

Infotheken

EULAR 2021

DGIM 2021


Anzeige:
Tresiba
 

Rheumatologie-Kongress 2020 Bild: © molekuul.be - stock.adobe.com

Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020

Coronavirus

Neurodegenerative Erkrankungen

EU-Zulassungen 2020 Bild: © fotofabrika - stock.adobe.com

Diabetologie Bild: ©Kwangmoo - stock.adobe.com

Grundlagenforschung Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com

Rheumatologie Bild: ©narstudio - stock.adobe.com

Kardiologie

Ernährung und Lebensstil Bild: ©Alexander Raths - stock.adobe.com

Sportmedizin Bild: oneinchpunch / Fotolia.com

Schmerz Bild: DDRockstar - stock.adobe.com

Pneumologie, Asthma und COPD Bild: bubutu / Fotolia.com

Autoimmunerkrankungen Bild: ©ustas - stock.adobe.com

Digitalisierung, Telemedizin und Apps Bild: adam121 / Fotolia.com

Orphan diseases Bild: 4th Life Photography - stock.adobe.com

Zurück
   
Weiter

Das könnte Sie auch interessieren

Helm auf beim Fahrradfahren

Helm auf beim Fahrradfahren
© Rido / Fotolia.de

Helm auf beim Fahren mit dem Fahrrad, E-Bike oder E-Scooter empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU). Kommt es zu einem Unfall, sind Zweiradfahrer besonders verletzungsgefährdet. Denn das Zweirad bietet keine Knautschzone wie etwa ein Pkw. „Fahrradhelme können Unfälle nicht vermeiden, aber die Verletzungsfolgen deutlich verringern. Kopf- und insbesondere Gehirnverletzungen können irreversible Schäden verursachen. Im Gegensatz dazu können wir heute Knochenbrüche so gut behandeln, dass diese meist...

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?
© Korn V. - stock.adobe.com

Sommerliche Hitze mit sehr hohen Temperaturen über 30 Grad Celsius kann zur Herausforderung besonders für ältere Menschen und diejenigen werden, die bereits wegen Herz- oder Blutdruckproblemen in Behandlung sind. Mögliche Folgen der hohen Temperaturen sind Müdigkeit und Schwindel sowie Blutdruckabfall bis hin zum Kreislaufkollaps, außerdem Herzrhythmusstörungen oder auch Muskelkrämpfe. „Diesen Folgen können Betroffene vorbeugen, indem sie mit ihrem behandelnden Arzt Vorsichtsmaßnahmen besprechen, die je nach Herzerkrankung...

Migräne: Attacken durch falsches Essen?

Migräne: Attacken durch falsches Essen?
Daniel Vincek / Fotolia.com

Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme. Frisch zubereitet und in Ruhe genossen, können Mahlzeiten einen wichtigen Beitrag zu unserem Wohlbefinden leisten. In der Hektik des Alltags sieht die Realität jedoch meist so aus: Zum Frühstück gibt es nur Kaffee, mittags sorgt die Currywurst oder der Schokoriegel für schnelle Energie. Regelmäßige Mahlzeiten sind aber insbesondere für Migränepatienten wichtig: Sie können helfen, die Anzahl der Attacken zu reduzieren.

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • CHMP empfiehlt SARS-CoV-2-Impfstoff von Moderna für Jugendliche von 12-17 Jahren (Quelle: PEI, 23.7.2021)
  • CHMP empfiehlt SARS-CoV-2-Impfstoff von Moderna für Jugendliche von 12-17 Jahren (Quelle: PEI, 23.7.2021)