Donnerstag, 24. September 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Alle News

September 2020

Medizin 24. September 2020

Rheumatherapie in Corona-Zeiten: DGRh aktualisiert ihre Behandlungsempfehlungen

Rheumatherapie in Corona-Zeiten: DGRh aktualisiert ihre Behandlungsempfehlungen
© CREATIVE WONDER - stock.adobe.com

Bereits früh im Verlauf der Corona-Pandemie hat sich die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh) mit Verhaltens- und Therapieempfehlungen an Rheumapatienten und deren behandelnde Ärzte gewandt. Während die ersten Empfehlungen sich oft noch auf allgemeine Erkenntnisse zur Infektanfälligkeit von Rheumapatienten stützen mussten, liegen inzwischen Fallberichte, Registerdaten und erste Studien vor, die detailliertere Aussagen zu den Erkrankungsrisiken dieser Patientengruppe erlauben. Die neuen Erkenntnisse haben nun Eingang in eine aktualisierte Fassung...

Medizin 24. September 2020

RA: Frühe Diagnostik durch ACPA

RA: Frühe Diagnostik durch ACPA
© decade3d - stock.adobe.com

Die Rheumatoide Arthritis (RA) ist eine Krankheit, die keinen Aufschub verträgt. Sobald die anhaltende Gelenkentzündung sich mit Morgensteifigkeit und Gelenkschmerzen bemerkbar macht, öffnet sich ein therapeutisches Fenster, das sich bereits nach einigen Wochen bis wenigen Monaten wieder schließt. Gerade beim klassischen Gelenkrheuma, der Rheumatoiden Arthritis, hat sich die Prognose – sofern die Behandlung rechtzeitig erfolgt – durch die immer mehr Wirkstoffe umfassende Biologikatherapie und neue Operationsmethoden deutlich verbessert. Welche Strategien...

Medizin 24. September 2020

Antigentests: Anpassung an nationale Teststrategie

Antigentests: Anpassung an nationale Teststrategie
© ustas - stock.adobe.com

Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung, die nationale Teststrategie zum 15. Oktober anzupassen und dabei die Nutzung von Antigentests einzubeziehen. „Angesichts wieder steigender Infektionszahlen gibt es keine Alternative zu einem umfassenden und zielgerichteten Testen. Für die Akutdiagnostik stellen Antigentests eine wichtige Ergänzung zu den PCR-Tests dar“, sagt der VDGH-Vorsitzende Ulrich Schmid. „Wo schnelle Entscheidungen vor Ort zu treffen sind, können Antigen-Schnelltests eine...

Medizin 24. September 2020

Multiple Sklerose: Langzeitwirksamkeit und Sicherheit von Teriflunomid bestätigt

Multiple Sklerose: Langzeitwirksamkeit und Sicherheit von Teriflunomid bestätigt
© momius - stock.adobe.com

Der Immunmodulator Teriflunomid (Aubagio®) besitzt eine gute und konsistent anhaltende klinische Langzeitwirksamkeit über bis zu 6,3 Jahre bei Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (RRMS). Dies dokumentiert eine aktuelle Zwischenauswertung der TOWER-Extensionsstudie (1), einer offenen Verlängerungsstudie der doppelblinden, placebokontrollierten Phase-III-Studie TOWER (n=1.165) (2). Die Daten wurden aktuell in der Zeitschrift „Multiple Sclerosis and Related Disorders“ publiziert (1).

Gesundheitspolitik 24. September 2020

Ärztevertreter halten Corona-Warn-App für wenig wirksam

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie in Deutschland schätzen Ärztevertreter die Wirksamkeit der Warn-App als äußerst gering ein. "Da die Daten der App nicht automatisch an die Gesundheitsämter weitergeleitet werden, ist dieses Instrument in seiner derzeitigen Form für uns keine große Unterstützung bei der schnellen Bekämpfung und Eindämmung von Corona-Ausbrüchen", sagte die Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Ute Teichert, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die App...

Gesundheitspolitik 24. September 2020

FDA-Chef versichert: Keine politische Einmischung bei Impfzulassung

Der Chef der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA, Stephen Hahn, hat versichert, dass er keinen politischen Einfluss auf die Zulassung von Corona-Impfstoffen erlauben wird. Die Entscheidung werde allein von Experten der FDA auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse getroffen, sagte Hahn bei einer Anhörung im US-Senat am Mittwoch. "Die FDA wird keine Einmischung von wem auch immer zulassen."

Gesundheitspolitik 24. September 2020

Arzneimittel: Unverändert massive Beeinflussungsversuche der Industrie

Überschattet von den vielen Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie und fast unbemerkt von der öffentlichen Wahrnehmung gab es auch in diesem Jahr besorgniserregende Berichte über die Entwicklung des Arzneimittelmarktes. „Die Ausgaben für Arzneimittel steigen trotz aller Bemühungen der Politik um Einsparungen“, fasst Manja Dannenberg, Vorstandsmitglied von MEZIS, zusammen.

Medizin 24. September 2020

Polycythaemia vera und Myelofibrose: Kennzeichen Fatigue, Juckreiz und Bauchschmerzen

Im Rahmen der MPN Patiententage informierte Prof. Dr. med. Philipp le Coutre von der Charité Berlin am 18. August in einem Online-Webinar zu Symptomen und Therapiemöglichkeiten der seltenen Erkrankungen Polycythaemia vera (PV) und Myelofibrose (MF). Die MPN Patiententage finden mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten statt, um Betroffene und Angehörige über Myeloproliferative Neoplasien (MPN) aufzuklären – seltene Erkrankungen des Knochenmarks, die durch Störungen der Blutbildung gekennzeichnet sind.

Medizin 23. September 2020

Laryngektomie: Schutzmaßnahmen während der Pandemie

Laryngektomie: Schutzmaßnahmen während der Pandemie
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie (DGHNO-KHC) sieht in der Corona-Pandemie einen erhöhten Beratungsbedarf bei Patienten nach Kehlkopfentfernung: Sind sie durch Aerosole besonders gefährdet? Wie sollten sie sich schützen? Das hohe Qualitätsniveau in der Behandlung dieser Patienten, das in Deutschland besteht, wollen Fachärzte und Selbsthilfegruppen auch während der Pandemie weiterhin gewährleisten.

Medizin 23. September 2020

Autoimmunität: Freund und Feind des Rheuma-Patienten

Autoimmunität: Freund und Feind des Rheuma-Patienten
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Zwischen Freund und Feind schien im Immunsystem lange Zeit eine scharfe Grenze zu liegen: Über Jahrzehnte galt als gesichert, dass Immunzellen, die gegen körpereigene Strukturen gerichtet sind, in einem Reifungsprozess konsequent aussortiert werden. Erst in den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass hinter dem Immunsystem komplexere Prozesse stecken als lange gedacht: Autoantikörper und autoreaktive Immunzellen gehören vielmehr zur normalen immunologischen Grundausstattung. Warum sie nicht viel häufiger zu Autoimmunerkrankungen führen, welche biologischen...

Medizin 23. September 2020

Sarilumab bei COVID-19: Endpunkte nicht erreicht

Sarilumab bei COVID-19: Endpunkte nicht erreicht
© irissca - stock.adobe.com

Die weltweit durchgeführte Phase-III-Studie zur Untersuchung von intravenös verabreichtem Sarilumab in einer Dosis von 200 mg oder 400 mg bei schwer oder kritisch kranken Patienten, die aufgrund von COVID-19 stationär behandelt wurden, hat ihren primären Endpunkt und den wichtigsten sekundären Endpunktbeim Vergleich von Sarilumab mit Placebo zusätzlich zur üblichen stationären Behandlung nicht erreicht. Die randomisierte Studie wurde in Argentinien, Brasilien, Chile, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Japan, Kanada, Russland und Spanien mit...

Medizin 23. September 2020

Statement des Bundesverbandes Deutscher Pathologen zu COVID-19

Statement des Bundesverbandes Deutscher Pathologen zu COVID-19
© Photographee.eu - stock.adobe.com

Durch die Klinische Obduktion wurde – wie in einschlägigen wissenschaftlichen Publikationen deutlich wird – nachgewiesen, dass SARS-CoV-2 nicht nur Schädigungen der Lungen verursacht, sondern auch andere Organsysteme betrifft und daher mitnichten mit einem normalen Grippevirus gleichgesetzt werden kann. (Lokale) Blutgerinnungsstörungen sind dabei häufige, klinisch relevante COVID-19-assoziierte Befunde. Ein besonderes Charakteristikum bei Beteiligung der Lungen ist eine typische Schädigung der Gefäße. Die Ergebnisse einer Umfrage des...

Medizin 23. September 2020

pAVK: Rivaroxaban + Acetylsalicylsäure senkt kardiovaskuläre Risiken

pAVK: Rivaroxaban + Acetylsalicylsäure senkt kardiovaskuläre Risiken
© Alex / Fotolia.com

Analysen der Daten aus VOYAGER PAD liefern zusätzliche Informationen zur Wirksamkeit von Rivaroxaban  (Xarelto®) bei Patienten mit symptomatischer peripherer arterieller Verschlusskrankheit nach Revaskularisation. Die beiden Analysen untersuchten die Wirksamkeit der vaskulären Dosis Rivaroxaban + Acetylsalicylsäure zum einen in Hinblick auf das kardiovaskuläre Risiko und auf Extremitätenereignisse bei Patienten mit pAVK mit und ohne begleitende koronare Herzkrankheit und zum anderen in Hinblick auf die Reduzierung akuter...

Praxismanagement 23. September 2020

Online-Service für die Erstellung individueller Impfpläne

Online-Service für die Erstellung individueller Impfpläne
© iko / Fotolia.com

Immer mehr Patienten, die an einer Autoimmunerkrankung wie z.B. Rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Multipler Sklerose leiden, erhalten immunsuppressiv wirkende Medikamente. Dadurch werden sie jedoch auch anfälliger für Infektionskrankheiten. Diesen kann jedoch zum Teil durch Impfungen vorgebeugt werden. Um die Praxen beim Management der Impfung dieser vulnerablen Patientengruppe zu unterstützen und um die Impfraten bei Immundefizienten zu verbessern, gibt es jetzt den neuen Online-Service „Impfpläne für Patienten...

Zurück
  ...  
EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • München führt Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen ein – Diese Regelung gilt ab kommendem Donnerstag, 24.09.2020 (dpa, 21.09.2020).
  • München führt Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen ein – Diese Regelung gilt ab kommendem Donnerstag, 24.09.2020 (dpa, 21.09.2020).