Dienstag, 3. Oktober 2023
Navigation öffnen
Veranstaltung
Diabetes - Prävention, Diagnostik, Therapie, Technologie

46. Jahrestagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG): Die vielen Gesichter des Diabetes.

46. Jahrestagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG): Die vielen Gesichter des Diabetes.
© JFL Photography / Fotolia.com
Termine
  • 15. - 17. November 2018 / Salzburg Congress, Auerspergstr. 6, 5020 Salzburg

Präsenzveranstaltung

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) lädt vom 15.-17.11.2018 in Salzburg zum 46. Jahrestreffen ein. Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto "Die vielen Gesichter der Diabetes", womit die Veranstalter einerseits auf die unterschiedliche Wahrnehmung der Diabetes verweisen wollen — Betroffene, ihr Umfeld sowie die behandelnden Ärzte nehmen die Krankheit unterschiedlich wahr — andererseits ist der Diabetes selbst von einem sehr heterogenen Erscheinungsbild geprägt.

Die ÖDG vertritt daher einen interdisziplinären Ansatz und bietet den Teilnehmern JointSessions mit der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft (ÖKG) sowie der Österreichischen Gesellschaft für Knochen und Mineralstoffwechsel (ÖGKM) an. Darüber hinaus werden Sitzungen zu spezifischen Patientengruppen, wie Schwangere und Kinder, und Problemen, wie Adipositas und kardiovaskulärer Primärprävention bei Typ-1-Diabetes, angeboten und die Möglichkeit gegeben, Fälle aus dem klinischen Alltag zu diskutieren.


Wissenschaftliche Leitung:
Yvonne Winhofer-Stöckl (Erste Sekretärin der ÖDG)
Alexandra Kautzky-Willer (Präsidentin der ÖDG)

Datum: 15.-17.11.2018
Ort: Salzburg Congress, Auerspergstr. 6, 5020 Salzburg


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"46. Jahrestagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG): Die vielen Gesichter des Diabetes. "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.