Donnerstag, 18. August 2022
Navigation öffnen

Infothek: DGIM 2021

DGIM 2021

DGIM 2021 – „Von der Krise lernen“

Unter dem Motto „Von der Krise lernen“ fand 2021 der 127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin statt. Ein Motto, das über die aktuelle durch die COVID-Pandemie ausgelöste Krise hinausweist – es ging um die Frage „Wie kann eine gute Medizin gelebt werden, auch wenn die Ressourcen knapp sind?

Daher standen im Zentrum des Kongresses auch Themen wie

  • knapper werdende Ressourcen
  • Klimakrise und
  • das sich wandelnde Gesundheitswesen
im Zentrum des Kongresses.

Daneben lag der Fokus auf „klassischen“ internistischen Fragen, u.a.:

  • Wie lässt sich der LDL-C-Spiegel bei primärer Hypercholesterinämie effektiv senken?
  • Auf welche individuellen Faktoren ist bei der Behandlung des Typ-2-Diabetes zu achten?
  • Warum geht die Behandlung der PAVK in der Praxis oft an den Leitlinien vorbei?
Die Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserer Infothek!
 
Header Bildquelle: © SciePro - stock.adobe.com