Montag, 22. Juli 2024
Navigation öffnen
Umfrage-Ergebnis

Durch den Renteneintritt der „Baby-Boomer“ droht eine haus- und fachärztliche Versorgungslücke. Wären Sie bereit unter Umständen später in Rente zu gehen?

Ich kann mir vorstellen, nach dem Renteneintritt noch in geringerem Umfang tätig zu sein. Hierzu müssen die finanziellen Rahmenbedingungen aber angepasst werden.

0 %

Natürlich, ganz nach dem Credo „Beruf ist Berufung!“

0 %

Nein, die Arbeitsbelastung empfinde ich einfach zu hoch. Zudem steigt meiner Meinung nach im Alter das Risiko für Fehleinschätzungen.

0 %

Ich habe das Renteneintrittalter jetzt schon erreicht, möchte aber noch eine unbestimmte Zeit lang praktizieren.

0 %