Freitag, 23. Februar 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Phlebologie

63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
©psdesign1 - stock.adobe.com
Termine
  • 08. - 11. September 2021

Präsenzveranstaltung

Vom 08. bis zum 11. September 2021 findet die 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie im Eurogress in Aachen statt. Unter dem Motto „Synergie und Vielfalt“ wird Bewährtes aus vergangenen Kongress aufgegriffen und mit neuen Impulsen der aktuellen Forschung kombiniert. Inhaltlich werden klassische Themen der Phlebologie wie Erkrankungen des oberflächlichen und tiefen Beinvenensystems, chronischen Wunden, dem Lip- und Lymphödem und den Gefäßmalformationen aufgegriffen.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Erscheinungsformen des Lipödems und Abgrenzung vom Lymphödem

Erschienen am 01.01.2017Im Vergleich zu lymphologischen oder phlebologischen Krankheitsbildern ist die Literatur zum Lipödem spärlich. Es gibt keine gesicherten epidemiologischen Daten aus...

Erschienen am 01.01.2017Im Vergleich zu lymphologischen oder phlebologischen Krankheitsbildern ist die Literatur zum Lipödem...

© tibanna79 / Fotolia.com

Einige Programmpunkte dieser Veranstaltung

  • Klinik und Diagnostik der Varikose und CVI (ohne Ulcus cruris)
  • Interventionelle Therapie der chronisch venösen Obstruktionen
  • Die klinische Klassifizierung phlebologischer Patienten und Patientinnen mit Hilfe der neuen CEAP Klassifikation
  • Nebenwirkungen der Varizentherapie – ein kritischer Methodenvergleich
  • Die oberflächliche Venenthrombose – Diagnostik – Therapie – Outcome
  • May-Thuner-Syndrom – Pathophysiologie – Diagnostik – Therapie
  • Basics – Kompression und Sklerotherapie, Venenkleber
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Veranstaltungsdaten

Datum: 08. bis zum 11. September 2021
Ort: Eurogress Aachen, Monheimsallee 48, 52062 Aachen


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.