Mittwoch, 22. Mai 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Katastrophenmanagement

ICDMM 2021

ICDMM 2021
©Robert Kneschke - stock.adobe.com
Termine
  • 30. September - 01. Oktober 2021

Digitale Veranstaltung

Vom 30. September bis zum 01. Oktober 2021 findet die diesjährige International Conference on Disaster Mitigation and Management (ICDMM) 2021 statt. Die englischsprachige Konferenz beschäftigt sich mit den neuen Fortschritten und Forschungsergebnissen im Bereich des Katastrophenmanagements. Führende internationale Forscher, Ingenieure, Architekten, Wissenschaftler und andere Fachleute verschiedener Disziplinen der Sozial- und Ingenieurwissenschaften zielen darauf auf im Rahmen der Veranstaltung wissenschaftliche Verbindungen auf internationaler Ebene zu etablieren und bestehende zu stärken. Das genaue Programm wird nach der Begutachtung aller eingereichten Abstracts festgelegt.

 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

1 Jahr SARS-CoV-2-Pandemie: Virus – Impfstoffe – Medikamente

Erschienen am 12.01.2021Seit über einem Jahr hält die SARS-CoV-2-Pandemie die Welt in Atem – mittlerweile 15 Monate, in denen Reisen und private Zusammenkünfte kaum möglich waren, während sich digitale...

Erschienen am 12.01.2021Seit über einem Jahr hält die SARS-CoV-2-Pandemie die Welt in Atem – mittlerweile 15 Monate, in denen...

© Corona Borealis - stock.adobe.com

Einige Themenschwerpunkte der Veranstaltung

  • Katastrophenüberwachung und -minderung
  • Naturgefahren-Management
  • Katastrophenanalyse
  • Auswirkungen von / Reaktion auf Katastrophen 
  • Notfallvorsorge
  • Erholung und Wiederherstellung
  • Fallstudien im Katastrophen-Management

Veranstaltungsdaten

Datum: 30. September - 01. Oktober 2021


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"ICDMM 2021"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.