Freitag, 19. Juli 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Endoprothetik

18. Kongress der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik

Termine
  • 09. - 10. Dezember 2016 / Berlin, Deutschland

Präsenzveranstaltung

Jedes Jahr setzen Operateure in Deutschland rund 400 000 künstliche Gelenke ein. Um für jeden einzelnen Patienten das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, treibt die Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE) seit 20 Jahren die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung in der Endoprothetik voran. Wie wirkt sich die Ökonomisierung der Medizin auf das Fach aus und kommen die vielen Initiativen zur Qualitätssicherung überhaupt beim Patienten an? Thema wird zudem die DRG-Preispolitik und ihre Auswirkungen auf die Patientenversorgung sein.

Motto: Risikominimierung und Komplikationsmanagement in der Endoprothetik

Veranstaltungsort
Maritim proArte Hotel Berlin

Schwerpunktthemen
- Schmerzen nach Arthroskopie
- Schmerzen nach TEP
- Introduction of new technology in joint replacement: lessons for the future from the past
- Hygienic conditions in a modern hospital − how can we prevent infections?
- Management of the multiply failed infection treatment − what can we offer our patients?
- Der massiv adipöse Patient – welche Komplikationen sind zu erwarten, welche zu vermeiden?


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"18. Kongress der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.