Dienstag, 21. März 2023
Navigation öffnen

Infothek: DGIM 2022

DGIM 2022

Die Grenzen der Inneren Medizin

Unter dem Motto „Die Grenzen der Inneren Medizin“ fand der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) 2022 in Wiesbaden statt.

Auf dem Kongress trafen sich – dieses Jahr digital und in Präsenz – Hausärzte und Internisten, bzw. internistisch tätige Ärzte und Angehörige des medizinischen Fachpersonals, die an der hausärztlichen Versorgung beteiligt sind.

Thematisch wurden dabei die Grenzen der Medizin beleuchtet,

im Detail die Grenzen
 
  •     der Ethik
  •     technischer Entwicklung
  •     der Digitalisierung
  •     der Inneren Medizin

Wie jedes Jahr gab es die Gelegenheit zur Fortbildung und Weiterbildung:

  •     Grundlagen der Beatmungsmedizin
  •     Grundlagen der Lebersonografie
  •     Niere und ableitende Harnwege u.v.m.

Unsere Berichterstattung zum DGIM fokussiert sich in diesem Jahr auf diese Schwerpunkte:

  •     Spezifika im Immunsystem bei schweren COVID-Verläufen
  •     Hypertonie-App Manoa
  •     Diagnostik und Therapie des Schlaganfalls

Sie waren auf dem diesjährigen DGIM in Wiesbaden nicht dabei? Kein Problem!

Mit unserer Infothek zum Kongress der DGIM 2022 sind Sie dennoch auf dem neuesten Stand.
In unserer Infothek finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den wichtigsten deutschsprachigen Kongress für Innere Medizin.
 
Header Bildquelle: © スタジオサラ - stock.adobe.com

Filter