Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Hashimoto-Thyreoiditis vermehrt im Frühjahr

Anzeichen für die Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis sind vor allem Erschöpfung, Antriebslosigkeit und Gewichtszunahme. "Wer unter solchen Symptomen leidet, sollte nicht nur an Frühjahrsmüdigkeit denken, sondern immer auch eine Schilddrüsenerkrankung in Erwägung ziehen", sagt Prof.Dr. med. Detlef Moka, Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN). Die Diagnose kann jeder Nuklearmediziner mittels Ultraschalluntersuchung und Bluttest stellen. Zur Therapie nimmt der Patient täglich Schilddrüsenhormone in Form einer Tablette ein.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Hashimoto-Thyreoiditis vermehrt im Frühjahr"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.